Was ist eine Reepschnur

2 Antworten

Eine Reepschnur ist eine in verschiedenen Dicken erhältliche Schnur (bzw. Seil) aus Kunstfaser, die im Gegensatz zum Kletterseil nicht elastisch sondern statisch ist. Sie wird u.a. verwendet, um am Standplatz Fixpunkte zu verbinden /zu Verlängern, als Sanduhr-schlinge, zum Bau von Flaschenzügen, als Prusikschlinge (Schlinge mit speziellem Klemmknoten, die am Seil verschoben werden kann und bei Belastung blockiert), und und und. Es gibt sie in verschieden Materialien und allerlei Farben und Dicken. als Kurzprusik zum Absichern beim Abseilen verwendet man je nach Seildurchmesser 5-6 mm Reepschnüre (Durchmesser). Da im Gegensatz zu Bandschlingen Reepschnur nur am laufenden Meter erhältlich ist und nicht mit vernähten Enden, müssen die Enden verknotet werden. Als Knoten bietet sich der Sackstick, der Bandschlingenknoten oder der Spierenstich an.

Reepschnüre werden beim Klettern verwendet zum Standplatzbau, als Prusikschlinge zum Aufstieg, zur Eigensicherung beim Abseilen, als Trittschlinge bei der Spaltenbergung, in Sandsteinklettergebieten als Knotenschlinge zur Zwischensicherung, bei Flaschenzügen zur Befestigung der Seilrollen.

Durch die Entwicklung moderner hochfester Fasern (Kevlar, Dyneema, Spectra) können bereits Schlingen von vier Millimeter Durchmesser eine Reißfestigkeit von über 1000 daN erreichen.

Kettlebell- Training effektiv?

Welche Übungen kann man denn mit diesen Kettlebells machen? Welchen Effekt haben diese Übungen? Hat jemand damit Erfahrung und kann diese Trainingsmittel empfehlen`? Handelt es sich dabei wieder mal nur um einen Fitnessgeräte- Reinfall?

...zur Frage

Abseilen mit hms?

Kann mir jemand Tipps geben zum Abseilen mit hms, oder mir sagen was die Vorteile dabei sind?

...zur Frage

Turnen Reck Grätschunterschwung

Hallo, kann mir jemand sagen wie dieser Umschwung richtig heisst ? Meine 10-jährige Tochter geht in eine Leistungsriege , ist dabei die P6 zu lernen und wir wollten uns ein paar Videos auf You Tube angucken. Leider finde ich nichts passendes weil der von mir angegebene Begriff wahrscheinlich falsch ist. Das ist dieser umschwung wo die Füsse gestreckt seitlich auf der Stange sich befinden.(in grätsche). Man fängt mit aufschwung , dann kommt umschwung vorwärts und dieser "grätschenumschwung rückwarts" danach unterschwung. Danke falls sich jemand meldet.

...zur Frage

Was ist ein 4er-Split Trainingsplan?

Kommt aus dem Bereich Krafttraining, so viel weiß ich. Aber mehr kann ich leider mit dem Begriff nicht anfangen. Danke

...zur Frage

Was ist der “Libero” beim Fußball ?

Schreibt man das so ? :-) Die Frage klingt jetzt vielleicht ein bisschen doof, aber ich muss ehrlich sagen, dass ich nicht weiß wer oder was sich hinter dem Begriff versteckt. Fußball ist mir als Frau ohnehin nicht so in die Wiege gelegt, aber vielleicht kann mir das jemand mit ein paar verständlichen Sätzen näherbringen! Kann ich dann demnächst mit meinem Fachwissen auftrumpfen.. ;-)

...zur Frage

Was ist ein Firschwert?

Für manche Expeditionen wird in der Ausrüstungsliste immer wieder auf das Firnschwert hingewiesen... Ich kann mir aber darunter nichts vorstellen... Gibt es noch eine andere Bezeichnung oder kann mir jemand, worum es sich dabei handelt!? Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?