Was ist eine Kohlehydratmast?

1 Antwort

Bei der Kohlenhydratmast oder auch Kohlenhydrat Loading genannt, geht es darum die Kohlenhydratspeicher vermehrt aufzufüllen. Hierbei ist man allerdings erstmal bestrebt die Kohlenhydratspeicher komplett zu leeren. Einige Sportler verfahren so vor den Wettkämpfen. Hier gibt es die sogenannte Schwedendiät. Ungefähr eine Woche vor Wettkampfbeginn wird über ein intensives Training der Kohlenhydratspeicher geleert. In den 3 darauf folgenden Tagen wird sich Kohlenhydratarm ernährt. Also überwiegend Eiweiß und bedingt Fettreich. Danach wird nochmals ein intensives nicht zu langes Training angesetzt um die Glykogenreste komplett aufzubrauchen. Danach erfolgt die Kohlenhydratladephase wo überwiegend Kohlenhydrate zugeführt werden. In dieser Phase gibt es nur ein leichtes Training. Durch die komplette vorherige Entleerung kommt es in der Aufladephase zu einer Überkompensierung. Das bedeutet das sich das Füllniveau des Glykogenspeicher im Gegensatz zu vorher um einiges erhöht hat. Ein höherer Glykogenspeicher bedeutet mehr Energie die im Wettkampf zur Verfügung steht was in einer Leistungssteigerung resultieren soll. Jedoch kommt nicht jeder mit der Methode klar. Manche Sportler sind durch die komplette Leerung erstmal so geschwächt das trotz Aufladephase die Kraft/Ausdauer leidet.

Ab welcher Temperatur werden Proteine zerstört?

Denke die Frage ist genau genug.

...zur Frage

Leichtathletik Ernährung?

Hallöchen also ich mache seid 4 jahren circa leichtathletik und ich denke ich bin auch gut aber meine ernährung ist total falsch aber ich weiß nicht wie man sich als Leichtathletin ernähren muss . Wisst ihr was ?

...zur Frage

Wie wird der Speerwurf ungültig gemacht?

Heute Abend habe ich erstmals bei dieser Disziplin zugeschaut und kenne die Regeln nicht.
Es gab eine Diskussion, weil ich nicht gesehen habe, wodurch dem Kampfrichter dies klar gemacht wird. Geht der/die Werferin zu ihm hin und sagt das oder geschieht dies durch Zeichengebung?

Danke im Voraus für evtl. Antworten!

...zur Frage

Wie passe ich meine Ernährung an das Krafttraining an?

Hallo alle zusammen, da mir bewusst ist, dass die Ernährung beim Muskelaufbau eine wichtige Rolle spielt wollte ich fragen ob mir wer empfehlen kann, wieviel Eiweiß und Kohlenhydrate ich täglich zu mir nehmen sollte und wann genau ich vor und nach dem Training essen muss. Ich Wiege zurzeit 87 kg und bin ca. 1,85m groß. Somit habe ich auch noch ein gewisses Körperfett vorhanden welches dazu beisteuern kann um dies erst einmal zu verbrennen. Jedoch trainiere ich auf Masse und würde mich eher an das Essen halten. Deshalb würde mich interessieren ob mir jemand genau sagen könnte wie ich meinen Tagesbedarf ausrechnen kann und ihn sinnvoll zu mir nehme.

Schon einmal vielen Dank für alle folgenden Antworten.

...zur Frage

Was genau ist ein "Dynamo" beim Klettern?

Soweit ich das verstanden habe, hat es etwas mit Springen zu tun. Mir ist aber nicht klar, wie das funktionieren soll, ohne dass man runterfällt. Man hat ja keine große Landefläche ...

...zur Frage

Wie nehme ich Muskeln ab?

Da ich früher viel Sport gemacht habe, habe ich auch viel Muskeln zugenommen. Und mittlerweile habe ich zu viele davon besonders an den Beinen. Meine Frage: wie nehme ich diese Musklen am Besten und Schnellsten wieder ab? Wie muss ich meine Ernährung wählen, dass es meinem Körper dennoch gut geht? Vielen Dank

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?