Was ist eine agressive Taktik beim Squash?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi, 1. das A und O im Squash ist gute Länge (und Breite) in den Grundschlägen (dh ungefähr sollte der Ball mittig zwischen kleiner Servicebox und Rückwand aufkommen, und so nah wie möglich an der Wand) achtest du da bewußt drauf?

(Ich weiß nicht, wie fortgeschritten du bist, daher kann dieser Ratschlag für dich vielleicht auch banal sein, ist aber wichtig. Ich hab teilweise schon Partien von Hobbyspielern gesehen, da hätte man die hintere Hälfte des Courts nochmal vermieten können...)

  1. Versuch nach deinen Schlägen so schnell wie möglich am "T" zu sein, das gibt dir die Möglichkeit, viel zu vollieren, wodurch du das Spiel schneller machst.

  2. Wenn du am T stehst und dein Gegner hinter dir, dann und nur dann solltest auch angreifen und kurze Bälle spielen.

  3. Versuch so früh wie möglich auszuholen und nicht erst, wenn du schon beim Ball stehst, dadurch gewinnst du wertvolle Zeit und kannst den Ball früher nehmen und so ebenfalls das Spiel schneller machen.

  4. Vergiß nicht auf den Lob, der ist unwahrscheinlich effektiv

  5. und spiel den Service so, dass es an der Seitenwand ist bevor dein Kumpel vollieren kann.

  6. Von zwei gleichwertigen Gegnern gewinnt IMMER der fittere, also geh laufen, mach ein bisschen Krafttraining, tu was für deine Kondition

Kleiner Tipp am Schluss: Versuch beim Warmspielen mal 10 mal hintereinander in die kleine Servicebox zu treffen, da kannst du überprüfen wie gut deine Ballkontrolle schon ist.

Also, lass ordentlich tuschn!

he vielen DAnk das war mal ausführlich!Alle Ehre

0
@susionpist

Bitte schön! Die kleine aber feine Squashfamilie muss doch zusammenhalten ;-)

0

Was möchtest Du wissen?