Was ist ein Windlatz?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Mit Windlatz ist der Einsatz an der vorderen Seite euiiner Jacke gemeint. So was, wie ein Windbraecker. Es gibt zum Radfahren dünne Jacken, die auf dem Rücken ein Netz haben, um abzudampfen und auf der Brustseite ist ein Einsatz aus Gore Tex, der winddicht ist.

Ich kenne den Windlatz als separates Kleidungsstück, das der Radfahrer über dem Unterhemd unter dem Trikot trägt. Es ist eigentlich nicht mehr als eine gerade Stoffbahn aus einem festen Baumwollstoff mit einem Loch für den Kopf und je einem Gummiband an der Körperseite. Man hat sich den Windlatz halt so übergehängt, wie früher die Startnummern beim Skilaufen. Später gab es dann auch einen Windlatz aus Goretex, der aber auch unter dem Trikot getragen wurde. Aber es kann natürlich sein, dass die von duese9 genannten Westen die heutigen Nachfolger meines historischen Windlatzes sind. Ich nutze ihn aber noch heute und habe gute Erfahrungen gemacht.

0
@lummi

...na dann bin ich froh, dass mich der Kollege nicht auf den Arm genommen hat...

0

Was möchtest Du wissen?