was ist ein Tiefenrausch und wodurch wird er ausgelöst?

1 Antwort

Hallo Mr. Fine

zur Beantwortung der Frage zitiere ich einfach mal aus unserem Tauchlexikon welches du auf www.tauchsucht.de finden kannst!

Tiefenrausch oder Stickstoffnarkose, Stickstoffvergiftung

Tritt meist ab Tauchtiefen von 30m auf. Jedoch ist dies Tagesform- und Personenabhängig. Ausgelöst wird der Tiefenrausch durch den erhöhten Partialdruck des Stickstoffs. Ab 3,2bar (ca. 30 m. Tiefe) sind die ersten Symptome zu erwarten.

Symptome:

* Selbstueberschaetzung
* Euphorie
* vermindertes Urteilsvermögen
* eingeschränktes logisches Denken.

Meist reagieren betroffene Taucher nicht mehr auf die "Alles ok?"-Abfrage des Tauchbuddy's.

Erkennt man beim Buddy den Tiefenrausch, sollte man einige Meter aufsteigen. Notfalls den berauschten Taucher mit Gewalt mitnehmen, jedoch ohne sein eigenes Leben zu gefährden!

Viele Grüße Andre von tauchsucht.de

Was möchtest Du wissen?