Was ist ein Stack beim Frisbeesport?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die angreifende Mannschaft versucht so schnell wie möglich, Ordnung in ihre Aufstellung zu bringen. Die einfachste Aufstellung ist dabei der Stack. Die Idee dahinter ist, durch eine Ordnung Räume zu schaffen, in welche die Fänger hineinlaufen können um somit vom Werfer angepasst zu werden. Beim Stack sollen die Spieler so schnell wie möglich eine Linie zwischen dem ersten Werfer und der gegnerischen Endzone bilden. Die Positionen im Stack sollte man daher vor dem Pull ausmachen. Der erste Angreifer stellt sich je nach Werferniveau, aber mindestens 10 Meter vom Werfer entfernt, auf. Die restlichen Angreifer reihen sich alle 2-3 Meter hinter ihm in Richtung Endzone ein. Weil Ultimate meistens mit Manndeckung gespielt wird, zwingt diese Aufstellung die Verteidiger in eine gleiche Stack-Aufstellung. Die Angreifer werden jetzt eine Serie von Cuts machen, bis es einem Angreifer gelingt seinen Verteidiger abzuhängen und der Werfer einen guten Pass anbringen kann.(vgl. http://www.uni-wuerzburg.de/fileadmin/42030000/fachschaft/Skripte/Fachdidaktik-Skript_UltimateFrisbee.pdf)

Was möchtest Du wissen?