Was ist ein Pontonstart beim Schwimmen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Schwimmstart von einer etwas instabilen Unterlage, wie z.B. einer künstlichen schwimmenden Insel, Schwimmsteg oder ähnlichem. Fällt beim Triathlon unter Landstart.

Hier die Erklärung aus Meyers online Lexikon

Ponton

Ponton [pɔ̃'tɔ̃; französisch »Brückenboot«] der, kastenförmiger Schwimmkörper, meist aus Stahl; dient als Träger von Pontonbrücken (Behelfsbrücken für militärische Zwecke, Baustellen) oder Pontonstegen (besonders für veränderliche Wasserstände geeignete Anlegestellen), ferner Schwimmkörper von Docks, Schwimmkränen u. a.

Quelle: http://lexikon.meyers.de/wissen/Ponton

Hi ExuRei, ich finde die Lautschrift "Poohtooh" sehr treffend ;-) in welchem Schriftsatz findet man denn diese Sonderzeichen?

0
@griesnockerl

:o) Das war copy & paste. Kein spezieller Schriftsatz. Unter der "symbol"-Funktion von word im "einfügen-menü" solltest Du jedoch fündig werden können...

0

Schau dir mal den Triathlon in Hamburg an, das ist so ein Start (bei den Profis). www.hamburgcityman.de

Was möchtest Du wissen?