Was ist ein Muskelbündelriss ?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im Prinzip macht sich ein Muskelbündelriss durch die gleichen Symptome bemerkbar, wie ein gewöhnlicher Muskelfaserriss, nur eben dementsprechend stärker. Denn ein Muskelbündelriss ist im Prinzip nichts anderes als ein Strang aus mehreren Muskelfasern, die gerissen sind. Somit hast du unter Umständen stärkere Schmerzen als bei einem Faserriss. Was allerdings einen UNterschied darstellt ist die Tatsache, dass es meist zu einem größeren Bluterguss kommt und zudem die Verletzungspause wesendlich länger anhält. Wenn du also stark stechende Schmerzen hast und sich ein Bluterguss bildet ist vorsicht angebracht und vor allem Kühlen und Schonung, da ein Muskelfaserbündelriss eine erheblich schwerere Verletzung ist als ein Muskelfaserriss.

Was möchtest Du wissen?