was ist ein hydrostatischer druck

1 Antwort

Der hydrostatische Druck ist der durch der Erdanziehung bedingte Druck, der innerhalb einer Flüssigkeit herrscht. Für den Sportler ist er vor allem beim Schwimmen und Tauchen von Bedeutung. Beim Schwimmen bedingt er vor allem den „Auftrieb“. Dieser wird bestimmt durch die Gewichtskraft derjenigen Wassermenge, die der Schwimmer mit seinem Körper verdrängt. Beim Tauchen ist von Bedeutung, dass der hydrostatische Druck mit der Tauchtiefe zunimmt. Wenn Du mehr darüber erfahren willst, ist folgende Site zu empfehlen:

http://www.schulserver.hessen.de/ssa_bow/beerfelden/oberzent/physik/druck/hydrostatik.htm

Was möchtest Du wissen?