Was ist ein Araberrad?

1 Antwort

Araberrad ist der schon ziemlich veraltete Ausdruck für ein Rondat. Hierbei handelt es sich um ein angesprungenes Rad bei dem die Beine während der Handstandposition geschlossen werden und daraufhin eine Vierteldrehung geturnt wird. Anschließend sollte ein aktives Kourbet, sowie ein Handabruck erfolgen. Rondate werden vor allem vor akrobatschen Elementen wie Flick- Flack oder Salto rückwärts geturnt, da man durch das Kourbet viel Geschwindigkeit aufbauen kann.

Was möchtest Du wissen?