Was ist ein 4er-Split Trainingsplan?

1 Antwort

Bei einem 4er Split werden deine Muskelgruppen auf 4 Trainingseinheiten aufgeteilt. Das heißt das du nach 4 Trainingseinheiten deinen kompletten Körper einmal durchtrainiert hast. Dies kann sich auf 4 Trainingstagen beziehen, so das du in der Woche deinen Körper einmal trainierst, es kann aber bei einem 2 maligen Training am Tag, worauf gelegentlich die Profis zurückgreifen, auch einen anderen Tagestrainingsintervall ergeben.

Vorteile von 4er / 5er Split + Kreatin Kur

Hey,

ich trainiere jetzt seit 8 Monaten. Bisher fast nur 2er Split. Habe zwischendurch ein Monat 4er Split gemacht, hatte aber das gefühl das irgendwie 2er Split mir besser liegt / besser tut.

Nun überlege ich doch mal nen 4er Split zu machen. Was sind die Vorteile davon? Warum sollte man das machen?

Bisher:

  • 2 Monate Muskel-Ausdauer an Geräten
  • 3 Monate Muskelaufbau NUR Geräte
  • 1 Monat 4er Split Aufbau Hanteln
  • Seit dem 2er Split Aufbau Hanteln + Geräte

Mein 2er Split

  • Montag: Brust, Rücken, Bizeps, Bauch
  • Dienstag: Schultern, Trizeps, Beine
  • Mittwoch Pause
  • Donnerstag: Brust, Rücken, Bauch
  • Freitag: Schultern, Bizeps+Trizeps, Bauch
  • Sa+So Pause

"Unterfrage":

Ich muss unglaublich viel Essen damit ich zunehme, dann funktioniert zwar alles super, aber jetzt hab ich von Kreatin Kur gehört. Auch da: Vorteile und mit 16 in Ordnung?

Ich habe noch eine extra Frage zur Ernährung hier im Forum gestellt.

mfg und Danke schon mal im Vorraus, Marc

PS: Gewicht ist 63kg auf 1,72cm bei einem Fettanteil von fast 9% (wenig O.o).

...zur Frage

Wie bekomme ich einen guten Körper und gute Ausdauer?

Hey Jungs bin 16, 1,79 groß und 71 Kg schwer.

Spiele fußball und mache Krafttraining

Wie oben schon geschrieben , will ich allgemein für den Fußball eine gute Ausdauer haben und Muskeln aufbauen um gut auszusehen.

Ich war schon mal auf 74 kg nur hat da die Ausdauer drunter gelitten.

Ich möchte am besten beides trainieren.

Heißt gut aufbauen mit Sixpack und allem und für den Fußball eine gute Ausdauer und Spritzigkeit haben.

Habe mir mal Gedanken über ein Trainingsplan gemacht.

Wollte dabei im 2 er split trainieren Montag split 1 Dienstag Split 2 Mittwoch Cardio Donnerstag split 1 Freitag split 2 Samstag cardio Sonntag cardio

Zudem brauche ich ja mehr Kalorien als ich verbrauche um aufzubauen. Kommt das aber der Ausdauer zu gute?

...zur Frage

Ist ein 4er Split auch für "Anfänger" machbar?

Hallo:)

Ich bin jetzt kein "richtiger" Anfänger würd ich sagen,hab 6 Monate trainiert und hab schon einen ganz guten Körper.

Nun möchte ich gerne einen 4er Split machen,da ich mich dann nicht mehr ca.2 Stunden durchquälen muss und im Endeffekt nicht so viel Muskeln aufbaue wie beim Split.Ich hab schon einiges gelesen und für mich klingt es einfach besser,da es auf eine oder zwei Muskelgruppen fokusiert.

Ist das ein Problem?Ich denke ich habe genug Kraft,um das durchzustehen.Außerdem habe ich keine Lust 2 Std. zu trainieren,da die Konzentration nachlässt und man nicht mehr so richtig "warm" ist.

Ps. Kommt jetzt nicht mit du trainierst falsch oderso.Ich trainier schon richtig kann ich garantieren:) (Trainer,Freunde,Info´s aus dem Internet usw.)

...zur Frage

Muskelaufbau mit 14 Jahren (Trainingsplan, Ernährung, etc...) ?

Hi Leute, Erst mal zu mir, ich bin 14 Jahre, um die 1,70 Groß und wiege 62,5 kg. Außerdem habe ich mich die letzten 5 Jahre vegetarisch ernährt, habe aber jetzt vor, meine Ernährung umzustellen, also wieder Fleisch zu essen. Ich würde mich jetzt nicht als Übergewichtig bezeichnen, aber ich habe schon etwas Speck auf den Rippen (sehe Bilder). Muskeltechnisch bin ich total auf Lauch Niveau. Momentan mache ich keinen Sport. Ich fahre halt bei einigermaßen gutem Wetter 20km mit dem Fahrrad zur Schule(10 km hin, 10 zurück).

Wie schon gesagt, ich habe vor, mit Kraftsport anzufangen, allerdings nur mit dem eigenem Körpergewicht, da ich gehört habe, dass man sonst aufhört zu wachsen. Bis jetzt habe ich mir folgenden Trainingsplan erstellt (im Laufe der Zeit probiere ich mich dann zu steigern und mehr Reps von jeder Übung zu schaffen): Täglich 2Sätze Liegestützen a 5 Reps; 2Sätze Situps a 15 Reps; 1Satz Klimmzüge so viele wie möglich- werden am Anfang so zwischen 1 und 3 sein. Am Wochenende probiere ich so zwischen 30 und 60 Minuten joggen zu gehen und am Donnerstag würde ich eine Trainingspause einlegen.

Ich habe auch gehört, dass man nicht nur einzelne Muskelgruppen z.B Bauchmuskeln trainieren soll, sondern den ganzen Körper, da dass sonst schädlich ist. Is da was dran? Sind die Übungen sinnvoll? Und kennt ihr noch Übungen die ich zum Trainingsplan hinzufügen kann, sodass ich den ganzen Körper trainieren kann?

Nun zur Ernährung. Is für mich ein 1500KJ Ernährungsplan pro Tag gut zum Muskelaufbau mit gleichzeitiger Fettreduktion, bzw. geht dass überhaupt? Und kennt wer proteinreiche Gerichte, die man kochen oder generell essen kann? Ich habe gehört, Pute soll viele Proteine haben. Und zum Frühstück Eiweißbrot? Es wäre nett wenn ihr mir helfen könntet :=) LG Bilder: http://www.pic-upload.de/view-31327053/wp_ss_20160729_0002.jpg.html

       http://www.pic-upload.de/view-31327080/wp_ss_20160729_0003.jpg.html
...zur Frage

Ein 4er Split mit Extra Armtag?

Hallo!

Ich bin am überlegen auf einen 4er Split mit einem extra Armtag umzusteigen.

Das ganze sähe dann ungefähr so aus:

Tag 1: Brust/Schulter Tag 2: Rücken/Nacken Tag 3: Arme Tag 4: Beine/Bauch

Ich trainiere immer an unterschiedlichen Tagen wegen Schule, anderen Aktivitäten etc., d.h. mal 3 Tage hintereinander mal 2 Tage Pause, jenachdem wie ich gerade Zeit habe aber immer zwischen 4-5 mal pro Woche.

Größe: 1.88m Gewicht: 83kg KFA: ~13,5% Trainingserfahrung: fast 1 1/2 Jahre.

Wäre das eine sinnvolle Aufteilung?

Danke für jede hilfreiche Antwort! :)

...zur Frage

4er Split Aufteilung

Hey leute wollte mal anfangen nach einem 4er split trainieren hier hab ich 2 aufteilungsmöglichkeiten

welche findet ihr besser ? und wenn keine von beiden dann bitte andere möglichkeiten ?!?!

Mo: Rücken, Bauch

Mi: Brust, Bizeps

Fr: Beine, Bauch

Sa: Schulten, Trizeps

oder

Mo: Rücken, Bauch

Mi: Brust, Schultern

Fr: Arme, Bauch

Sa: Beine

(bitte unabhängig von irgendwelchen trainingständen von mir oder irgendwas anderen einfach nur die meinung zur aufteilung)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?