Was ist die McKenzie Therapie bei einem Bandscheibenvorfall?

1 Antwort

Ich kann dir die Palliativ Therapie empfehlen. Es ist schwer nach einem schweren bandscheibenvoraflla wieder auf die Beine zu kommen... Mein Vater sitzt im Rollstuhl und versucht lediglich nur noch die Schmerzen zu lindern. Schau mal hier: http://www.gut-retzen.de/34/palliativ.html Dort findest du Infos zur Palliativ Therapie.

Viel gesundheit und Glück weiterhin

Bandscheibenvorfall, wie trainiert man am besten den Rücken bei Übergewicht??

Hallo zusammen,

ich hatte bis vor zwei Jahren eig. eine ziemlich durchschnittliche Figur ohne viel Sport zu treiben. Dann hatte ich einen doppelten Bandscheibenvorfall ( ich bin jetzt 26 Jahre) und hab ziemlich viel zugenommen während der Therapie usw. Ich wiege zurzeit bei 184cm ca. 102kg. Ich hab jetzt mit dem Sport angefangen, gehe immer eine Stunde auf den Crosstrainer wegen der Gelenke kann ich nicht laufen..und würd gern meinen Rücken gezielt trainieren. Mein Arzt sagt ich muss ein Muskelkorsett aufbauen..vom Rücken bis zu den Bauchmuskeln. Ich bin jedoch bei Mc-Fit und da ist der Service halt etwas lau und ich brauche einen Trainingsplan, wie ich am besten vorgehe weil ich null Plan davon hab wie ich am besten trainieren soll.

Für Vorschläge bin ich euch sehr Dankbar.

...zur Frage

Bandscheibenvorfall mit 17?

Hallo, ich hab mir grad extra für diese Frage hier nen Account erstellt, weil ich grad wirklich verzweifelt bin. Ich habe vorhin von meinem Radiologen erfahren, dass ich einen Bandscheibenvorfall habe. Ich bin weiblich, erst 17 Jahre alt, mach täglich mehrere Stunden Sport (Kampfsport), bin nicht übergewichtig, etc., ich hätte echt nicht damit gerechnet, sowas zu bekommen, vor allem nicht wenn ich so jung bin.

Ich kann jetzt aber echt nicht mehr warten bis ich einen Arzttermin bekomme, und muss euch einfach ein paar Dinge fragen, weil ich echt kurz vor dem Durchdrehen bin:

  1. Kann ich weiterhin Kampfsport machen, wenns wieder besser wird (Karate, Jiu Jitsu, Kickboxen)?

  2. Gibt es Einschränkungen, mit denen ich dann mein ganzes Leben lang leben muss? Ich hab jetzt schon auf ein paar Seiten Berichte gelesen, konnte aber nicht wirklich herauslesen, ob ein Bandscheibenvorfall denn sowas wie "heilbar" ist, also ob ich irgendwann wieder genauso leben kann wie davor, oder ob ich jetzt einfach Pech gehabt habe und es Dinge gibt, die ich nie wieder werde machen können.

Könnt ihr mir bitte eure Erfahrungen damit aufschreiben, damit ich mich vielleicht ein bisschen beruhige?

Danke!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?