Was ist die Laufschule im Leichtathletik-Training?

2 Antworten

Ich kenne Laufschule aus dem Training eines Volksläufers so, dass man zwischendurch mal rückwärts oder seitwärts läuft, hohe und niedrige Skippings macht, mit anfersen läuft, kleine Schritte mit hoher Frequenz und extra lange Schritte macht. Ich habe das immer in ein Minutentraining gepackt, also 1 Minute Frequenz, 1 Min niedrige Skippings, 1 Min Anfersen, 1 Min hohe Skippings, und das Ganze dann 2 mal hintereinander, manchmal auch mit Pause dazwischen. Dadurch soll verhindert werden, dass die Muskulatur immer nur das gleiche Bewegungsmuster erlebt.

Laufschule spielt eine wichtige Rolle im Leichathletik Training. So komisch es klingt, ist es wie eine Art Techniktraining für das Laufen. Es geht um koordinative Übungen, um Schnelligkeitsübungen etc. Das Ziel ist zu lernen, sich besser zu bewegen, ökonomischer und effizienter. Wie gesagt man kann es als Techniktraining sehen, ist daher eine eher langweilige Sache aber eben sehr wichtig.

Habe ich Potenzial als Sprinter?

Hi, ich bin 17,Männl. , 1.76m groß, wiege 76 Kilo(kaum Muskelmasse) mit einem Körperfettanteil zwischen 20 - 25 % und mache seit nem 3/4 Jahr Leichtathletik(Sprint). Das ist nun der aller erste Sport den ich jemals gemacht habe. Die vorherigen Jahre sind für stundenlange Computerspielereien und Faulenzereien draufgegangen. Ich trainiere seit Anfang an 1 Mal die Woche, da 2 mal wöchentl. Training für einen so absoluten Anfänger zu intensiv ist und ich tagelangen Muskelkater erleide. Zudem trainiere ich ziemlich inkonsistent. In meinem 3. Trainingsmonat hab ich zum ersten mal seit Jahren die 100m im Wettkampf gesprintet (auf die Sportfeste in der Schule hatte ich nie Lust), Ergebnis : Dritter mit 12.54 Sekunden bei 1.1 m/s Rückwind. Meine Technik ist grottig und ich trete zu oft auf der Ferse auf und beuge den Körper beim Start nicht richtig nach unten und meine Ausdauer ist auch nicht ganz gut. Mein Trainer lobte mich jedoch für meine Schrittfrequenz und Antrittskraft und dafür, dass ich es mit Leuten aufnehmen kann, die Ewigkeiten länger trainieren . Meine Frage : Habe ich Potenzial genug um evtl. auch irgendwann Landesmeisterschaften zu bestreiten?

...zur Frage

wie lange dauert es bis knochen,knorpel,sehnen und bänder sich angepasst haben?

hallo, muskeln passen sich ja rel. schnell an trainingsbelastungen an, d.h. nach wenigen wochen training wird schon die koordiantion verbessert und später kommt noch das muskelwachstum dazu. wenn man alles richtig macht sieht man erste ergebnisse schon nach 1-2 monaten. meine frage ist nun wie lange dauert es bis sich der passive bewegunsapparat angepasst hat? ich hab mich in der leichtathletik in richtung dreisprung spezialisiert, und da dieser ja enorme belastung sowohl für die muskeln aber auch für die knochen und sehnen darstellt wollte ich wissen wie lange es mit regelmäßgen training dauert, bis sich die knochen und sehen so verstärkt haben dass stärkere belastungen (z.b. höhere anlaufgeschwindigkeit im sprung abfangen,also höhere inensität bei sprüngen) möglich sind ohne schmerzen oder beschwerden zu bekommen? manchmall habe ich wenn ich es übertreibe z.b. knieschmerzen, auch bei keiner belastung, die aber dann doch verschwinden, fersenschmerzen und ab und zu auch mal die hüfte. ich denke dass liegt daran dass ich in kurzer zeit sehr viel erreichen wollte und auch ziemlich ungeduldig war, hab dementsprechend sehr hart trainiert, was aber wohl zu viel des guten war. ist das ein jahrelanger prozess bis sich knochen etc. angepasst haben? oder geht es vielleicht doch schneller?

und wie kann ich mich ernähren dass meine knochn etc. möglichst gut unterstützt werden beim aufbau?

...zur Frage

Gleich Fussballspiel habe aber Muskalkater

Hallo, Ich habe Muskelkater in den Oberschenkel warscheinlich weil ich diese Woche sehr hart trainiert habe denn ich bin zu einem grösseren Verein gewechselt (das Training ist dort sehr hart)Gleich habe ich mein erstes Spiel was kann ich machen um den Muskelkater einbisschen zuverringern?

...zur Frage

Leichtathletik Disziplinen für Zuhause

Hey, ich wollte mal wissen welche Leichtathletik Disziplinen man sehr gut ohne Verein Trainieren kann ? (keine Sorge, bin in einem Verein) Mir würde da spontan Sprint und Ausdauertraining, (für die Laufdisziplinen) Weitspringen und Plyometrisches Training (für Hochsprung) einfallen. Gibt es da noch ein paar, wo nicht unbeding ein Trainer die Technick überprüfen muss? Und sollte ich wenn ich so trainiere etwas beachten? Bin 15 Jahre alt.

...zur Frage

Leichtathletik Zehnkampf

Huhu, habe mit der Leichtathletik mal neu angefangen, und mir macht es viel Spaß. Bis jetz machen mir Sprinten, Weitsprung und Speerwerfen (bin ziemlich schlecht) viel Spaß also dacht ich mir sowas wie Zehnkampf könnte gut sein, wenn mir paar Disziplinen mehr gefallen. Aber wie Trainiert man für einen Zehnkampf denn effektiv? Da gibts ja viele Disziplinen in denen man gute Leistungen bringen muss. Und das erfordert doch dann bestimmt beinahe tägliches Training oder? Würde mich über Antworten freuen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?