Was ist die geeignetste Aufstiegshilfe für ein Snowboard?

Das Ergebnis basiert auf 10 Abstimmungen

Splitboard 40%
Schneeschuhe 40%
Kurzski 20%
Sonstiges 0%

5 Antworten

Splitboard

Bisher habe ich Touren mit Schneeschuhen gemacht und mich immer über das schwere Board auf dem Rücken und die damit verbundenen Schmerzen geärgert. Seit neustem fahre ich ein Prior Splitboard. Nach kurzer Eingewöhnung finde ich es super. Easy beim Aufstieg und auch bei der Abfahrt hat es eine unerwartete Stabilität und man merkt keine Unterschiede zu einem normalen Board. Abstriche muss man auf der Piste, speziell auf planen Gleitstücken machen; hier ist es etwas langsamer und schwieriger zu fahren.

Kurzski

Mit Splitobards kenne ich mich nicht aus, könnte eine Alternative sein. Schneeschuhe finde ich nicht so gut, da das Spuren damit viel anstrengender ist und der Watschelgang überhaupt viel unökonomischer als mit Kurzski.

Splitboard

Ist schon das Optimum, wenn man hauptsächlich im Gelände unterwegs sein will, finde ich. Auf der iste sind die Teile nicht so toll, aber im Tiefschnee hat man keinen Nachteil damit - dafür den Riesenvorteil eines bequemen Aufstiegs ohne Zusatzgewicht auf dem Rücken!

Was möchtest Du wissen?