Was ist der Unterschied zwischen Schnelligkeit und Schnelligkeitsausdauer?

2 Antworten

das "langsam" sollte erläutert werden. der schnellkraft-trainierte muskel braucht etwa einen tag um sich anzupassen. ausdauertraining im anschluss ist daher nicht sinnvoll, macht aber nicht langsam. ausdauer und schnelligkeit also nicht in einer trainingseinheit. dass ausdauertraining als solches langsam macht ist eine ausrede fauler sprinter.

Hi Kamikaze, unter Schnelligkeit versteht man in der Regel die möglichst schnelle Muskelkontraktion zum Erreichen einer möglichst hohen Bewegungsgeschwindigkeit. Die Fähigkeit, die explosive Kraftentfaltung möglichst lange beizubehalten, bezeichnet die Schnellkraftausdauer. Im Training erst die Explosivkraft (Schnelligkeit), danach erst deren Ausdauer trainieren. Ausdauertraining, egal welchen Inhalts macht sozusagen "langsam". Ein Schnellkrafttraining nach einem Ausdauertraining macht daher keinen Sinn.

Was möchtest Du wissen?