Was ist der unterschied zwischen Rasen-TennisProfis und Sand Profis?Was kann der eine besser als der andere?

1 Antwort

Der Unterschied zwischen Rasen und Sand aus der Perspektive eines Spielers sind groß. So groß, dass jede Oberfläche eine eigene Vorbereitung bedarf.

Grund sind die Spieleigenschaften von Sand oder Rasen, die mit Worten beschrieben nicht den Riesenunterschied erwarten lassen. Sand ist langsam, nimmt den Schnitt gut an. Es schont die Gelenke, da man zum Ball rutschen kann. Die Ballwechsel sind bisweilen länger, wodurch sich die Matchlänge hinauszögert. Im Rahmen eines Turniers wird sind Profis deshalb eher bestrebt, die anfänglichen Matches nicht unnötig in die Länge zu ziehen, um Kraft für die späteren entscheidenden Begegnungen zu haben.

Rasen hingegen - bekannt vor allem durch Wimbledon - ist ein schneller Bodenbelag, nimmt den Schnitt weniger stark an. Schnelle Bälle springen flacher ab als bei Sand. Das Spiel ist insgesamt schneller, die Ballwechsel kürzer.

All diese Attribute begünstigen und verschlechtern bestimmte Taktiken. Allerdings sollte man auch nicht Rasen oder Sandplatzspezialisten überbewerten, wie es gerne Rundfunkreporter und Journalisten tun. Nadal, ein vermeintlicher Sandplatzspezialist, zeigte nicht unbedingt die schlechteste Rasenleistung dieses Jahr in Wimbledon.

Kunstrasen vs normaler Rasen? Was ist besser?

BEi RED BULL Salzburg wird ja auch in der Liga immer auf Kunstrasen gespielt! Was meint ihr? Ist das eine Alternative für die ZUkunft? Zumindet sparen sich die Vereine Geld für neue Rasenplätze! Pflegeleichter sind sie auch! Was sagt ihr? Wie schaut es denn mit langzeitschäden aus? Gibt es dazu Untersuchungen??

...zur Frage

live stream für wimbledon

hi

kann wer den link zu einem live stream posten auf dem man wimbledon gucken kann ohne sich registrieren oder etwas downloaden zu müssen ?

danke

...zur Frage

Sind die teureren Naturdarmsaiten beim Tennis wirklich besser?

Merkt man den Qualitätsunterschied zwischen Naturdarm- und Kunstdarmsaiten beim Tennis? Ich möchte nur wissen, ob sich die teureren Darmsaiten auch für Hobbyspieler merkbar besser spielen, oder bemerken nur Profis den Unterschied?

...zur Frage

Reagiert jeder Körper unterschiedlich auf Fett, Kohlenhydrate und Eiweiß?

Ich habe mich schon öfters gefragt ob es einen Unterschied gibt zwischen manchen Menschen. Denn ich höre oft, dass manche sagen, dass sie mega gerne fettig essen und dann auch nicht so zu nehmen und andere essen extrem viele Carbs und nehmen nicht zu. Hat jeder eine "Art" von Nahrung, die er besser verstoffwechselt als andere?

...zur Frage

Achillessehnenreizung und Dehnen

Ich habe eine Achillessehnenreizung (noch keine Entzündung); Hab vom Arzt Pillen und Creme bekommen. Habe den Arzt auch gefragt ob ich die Achillessehne dehnen soll, jetzt, während der Reizung; er konnte mir leider keine klare Antwort geben. Weiss jemand aus Erfahrung ob das Dehnen helfen kann bei einer solchen Reizung, oder ist das eher kontra-produktiv?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?