Was ist der Unterschied zwischen einem Hardtail und einem Cross Mountainbike?

1 Antwort

Ein Crossbike ist eine Mixtur aus Rennrad und Mountainbike, siehe hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Crossrad

Oder meinst Du was anderes? Ein Hardtail-MTB ist ein nur vorne gefedertes Mountainbike (ganz früher war´s sogar komplett ungefedert), was Du mit "Cross-Mountainbike" meinst ist mir leider nicht so ganz klar, da müßtest Du noch etwas mehr dazu sagen;)

Ist Rennrad was für mich?

Hey liebe Radsportler, seit einiger Zeit denke ich darüber nach mir ein günstiges Rennrad anzulegen und es als Hobby auszuprobieren. Ehrlich gesagt habe ich aber KEINERLEI Ahnung wie es ist Rennrad zu fahren. Ich finde es einfach nur cool, da ich die Zeit an der frischen Luft und den Speed sehe :) Also habe ich ein paar Fragen: 1. Ist es als Anfänger "gefährlich" einfach aufs Rennrad zu steigen und loszulegen? 2. Mit welchem Anstrengungsgrad muss ich rechnen? Also ist Rennrad großer Kraftaufwand, kann man ihn selbst regulieren, wie beim Joggen und anderen Ausdauersportarten? Ich bin zwar trainiert, jedoch ein Persönchen und wenn ich mir die Muskelbeine auch von Hobbyrennradfahrern anschaue...puhh..

VIelen Dank schon im Voraus

...zur Frage

Wo online Auslaufmodelle (MTB Hardtail) kaufen?

Hallo,

ich suche nach guten Shops, in denen man Auslaufmodelle kaufen kann. Bin auf der Suche nach einem guten MTB Hardtail, am besten von den Marken Cube, Canyon oder Ghost. Hab jetzt zwar schon gegoogelt, bisher habe ich aber nichts Vernünftiges gefunden. Hat hier jemand vielleicht noch ein paar gute Tipps? =)

Grüßli, Kirschbluetchen

PS: Und nein, ich suche online und ich hab halbwegs Ahnung und da ich viel unterwegs bin lohnt sich ein Händler in meiner Nähe auch nicht ;-)

...zur Frage

Ganzjährige Trainingsplanung

Ich habe ein Buch zum Thema Training im Radsport (Mountainbike, Schwerpunkt Cross Country) bekommen. Das man im Winter z.B. fast ausschließlich GA1 Einheiten macht und das Kraftausdauer etc. später hinzu kommen wusste ich schon. Was mich aber erstaunt: der geringe Trainingsumfang in den Vorbereitungsperioden!

Im Buch heißt es, dass nur wenig Radtraining vorallem am Anfang der Vorbereitungsperiode ansteht. Klingt für mich auch nachvollziehbar. Aber die Umfänge im GA1 Bereich sollten immer im niedrigen oder höchstens im mittleren Umfang gehalten werden. So verliert man doch sehr viel Ausdauer nach einer Saison oder nicht? Außerdem ist da in den ersten beiden von drei Vorbereitungsperioden nur GA1 und etwas GA2 Training vorgeschrieben, so wird doch auch die individuelle anaerobe Schwelle sinken und die Laktattoleranz sinken.

Wie ist es dann möglich, dass das der wohl "beste" Weg einer ganzjährigen Trainingsplanung ist?

...zur Frage

Pflegt ihr eure Karabiner?

Ich habe jetzt mal gelesen, dass man Karabiner bei Verschmutzung waschen und auch mal ölen sollte. Macht das jemand von euch? Ich habe bis jetzt noch nie davon gehört und wäre ehrlich gesagt nicht auf die Idee gekommen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?