Was ist der Unterschied zwischen eine Rodel und einem Skeleton-Schlitten?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

der grösste unterschied liegt darin, dass du beim skeleton den schlitten am start anschiebst und dann nach ca. 30 meter daraufspringst (so sanft wie möglich) und du kopfvoran den eiskanal runter fährst. beim rodel liegst du mit den füssen nach vorne auf dem schlitten und der schlitten ist viel höhter, d.h. du hast mehr luftfreiheit unter dem schlitten ca. 20cm. im skeleton liegt der kopf vor dem schlitten, d.h. du hälst den kopf über das eis, manchmal stellst du bei den fliekräften auch den helm direkt aufs eis. beim rodel fixierst du den helm mit einem band an einen hüftgurt, damit du die fliekräfte aushalten kannst. den skeleton steuerst du über die querverbindung, dass heisst, wenn du eine rechtskurve fährst, dann drückst du die linke schulter und das rechte knie auf den schlitten. der schlitten reagiert deshalb, weil die kufen nicht spezelle kerbung im hinteren drittel haben. ebenso sind skeletonkufen rund und haben keine kanten wie die kufen der rodel. ausserdem starten die skeletons auf allen bahnen der welt vom herren-bobstart aus, damen und herren. im rodel werden jeweils separate starts benützt. herren-rodelstart, die damen beim damenrodelstart. das sind im wesentlichen die grössten unterschiede. du kannst dich auf der fibt seite über skeleton informieren. beim rodel wäre es die fil. somit wieder ein unterschied. es sind zwei verschiedene verbände..

zur geschichte; engländer haben das skeleton/rodeln und bobfahren erfunden. zuerst sind sie kopfüber mit holzschlitten eine bahn runtergedüst. - skeleton.. die wo angst hatten, setzten sich auf den holzschlitten - rodeln und dann kamen sie auf die idee schlitten zusammen zu hängen, so wurde der bobsport erfunden.

es gibt noch einen rest dieser historischen vergangenheit in st.moritz. dort gibt es die einzige cresta-bahn der welt. das sind ähnlich schlitten wie die skeletons, sie haben aber ein anderes lenkungspänzip, da die crestabahn über flache kurven verfügt und ein crestafahrer ab und zu aus den kurven fliegt. ebenso ist crestafahren nur männern vorbehalten und ein exclusiver club - member club..

Sehr interessant. Vielen Dank für die ausführliche Antwort

0

Was möchtest Du wissen?