Was ist der Unterschied zwischen dem aeroben und dem anaeroben Trainingsbereich?

1 Antwort

pooky hats schon sehr gut erklärt. Es gibt hier keinen "besseren Bereich". Anaerob bedeutet, dass man eine Sauerstoffschuld eingeht, und somit schnell viel Energie vom Körper zur Verfügung gestellt bekommt, die aber schnell verbraucht wird. Dies ist zum Beispiel beim 100-Meter-Lauf de Fall, wo man nach einer kurzen Belastungszeit noch länger nachschnaufen muss. Für Ausdauerbelastungen über einen längeren Zeitraum ist der aerobe Bereich zuständig, in welchem durch den Zitronensäurezyklus des Körpers unter Sauerstoffzufuhr die Energiegewinnung langfristig gesichert werden kann. Aber eben nicht so viel Energie pro Zeiteinheit wie im anaeroben Bereich.

Was möchtest Du wissen?