Was ist der Unterschied zwischen Bauchatmung und Brustatmung?

1 Antwort

Eigentlich ist es ganz einfach: bei der Bauchatmung atmest du in den Bauch, d.h. der Bauch hebt und senkt sich, wenn du auf dem Rücken liegst. Bei der Brustatmung geht die Luft in den Brustkorb, und dieser wird weit. Welche Atemtechnik für dich passt, ist eine individuelle Frage. Wichtig ist, dass du ruhig atmest, nicht zu kurz und nicht zu viel einatmest.

Naja..etwas doof formuliert "in den Bauch atmen" bzw falsch!;-)

Bei der Bauchatmung zieht sich das Zwerchfell zusammen, wodurch sich der Brustraum vergrößert und in Folge des sinkenden Innendrucks sich die Lunge mit Luft füllt.

Bei der Brustatmung wird die Bauchatmung noch verstärkt in dem Zwischenrippenmuskeln den Brustkorb heben/senken.

kennt vielleicht jemand eine seite wo die unterschiede als tabelle dargestellt sind? ich bitte um schnelle antwort! :-)

Also ich wusste es so:

bei der bauchatmung atmet man durch den Bauch, eben so bei der brustatmung!? mehr kan ich leider nicht dazu schreiben

glg lola König-Laurer

total easy pitzi hats ja scho gesagt bauchatmung in den bauch brustatmung in die brust^^ grüßl dani

Was möchtest Du wissen?