Was ist der Unterschied zwischen Bauchatmung und Brustatmung?

1 Antwort

Eigentlich ist es ganz einfach: bei der Bauchatmung atmest du in den Bauch, d.h. der Bauch hebt und senkt sich, wenn du auf dem Rücken liegst. Bei der Brustatmung geht die Luft in den Brustkorb, und dieser wird weit. Welche Atemtechnik für dich passt, ist eine individuelle Frage. Wichtig ist, dass du ruhig atmest, nicht zu kurz und nicht zu viel einatmest.

Auf was muss ich beim Delfinschwimmen achten?

Ich bekomme es noch nicht so richtig hin. Was muss ich machen um vorne weit aus dem Wasser zu kommen? Gibt es hier einen technischen Trick?

...zur Frage

Im Winter beim Joggen die Atmung durch Mund und Nase umstellen?

Puh, ganz schön kalt ist es geworden. Da fällt mir die problemlose Atmung durch Mund und Nase schon etwas schwerer bei den kalten Temperaturen.

Gibt es im Winter eine Faustregel für die Atmung beim Joggen, die ich anwenden kann? Oder sollte man seine Atmung grundsätzlich beibehalten?

...zur Frage

Weg zur traumfigur wie Kylie Jenner?

Hey Sportler/in, also es geht darum das ich Überhaupt nicht weiß wie ich zu meiner perfekten Figur kommen soll, also flacher Bauch, straffer runder Po und schöne Beine ohne Macken.. erstmal zu meinem Figurtypen: 62kg bei 1,63, Po zwar rund aber hängend, sehr breite Hüften also das was Beine und Bauch verbindet (:D?) ich hoffe ihr wisst was ich meine. und Etwas abstehenden Bauch. wie komme ich zu meiner 'traumfigur' mit Low Carb und Eiweiß Shake? Ich hoffe irgendjemand kann mir helfen (finde z.B. die Figur von Kylie Jenner sehr schön und würde gerne so eine ähnliche haben) und ja ich weiß das man dafür arbeiten soll aber ich weiß nicht was ich am besten essen soll! bitte um Hilfe.

...zur Frage

nach 4 Schwangerschaften den Bauch straffen..???

Hi, an alle die schon Erfahrung damit haben oder an Sportler die Ahnung davon haben....nach vier Schwangerschaften hat sich meine Figur wieder einiger maßen stabilisiert,ich trage gr.38 und klar ich würde gerne wieder in meine 36 kommen....aber mein größtes Problem ist mein Bauch.Vor meiner letzten Schwangerschaft hatte ich sogar gr.34 und eine schöne Taille, habe in der Schwangerschaft aber in einer rasenden Geschwindigkeit am meisten am Bauch zu genommen.Es ist so das die 36 ger Hosen über die Beine und über den Po gehen sich aber dann nicht schliesen lassen...meine Taille ist fast ganz weg und um die Lebesmitte habe ich ziemlich viel Speck...ich bin kein Sportmuffel..ich mache Situps gehe walken und achte auf meine Ernährung. Weiß jemand Übungen wie ich meine Leibesmitte wieder in den Griff bekomme??(ausser Situps?)Oder wie ich meine Ernährung umstellen soll das ich wengistens drei-vier Zentimeter da noch verliere???Das eine Schwangerschaft den Körper verändert weiß ich ..aber ich bin ja bereit etwas zu tun! Ich fühle mich ein wenig wie ein Michelinmännchen...Ps.fürs Fitnessstudio habe ich kein Geld ..habe aber einen Krosstrainer zu hause ,den ich auch benutze.... Danke.........

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?