Was ist der Unterschied zwischen 10.000m und 10km - Lauf?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

10 km wird bei Straßenläufen ausgeschrieben

10.000 m (oder auch 5.000m / 3.000m usw.) wird bei Bahnläufen ausgeschrieben.

Mehr zum Thema Leichtathletik auch auf www.hdsports.de/leichtathletik

Mit 1okm ist in der Regel ein Strassen- oder Geländelauf gemeint, mit oder ohne Gefälle, unterschiedlichem Belag, gelaufen mit Laufschuhen und durchführbar als Massenrennen. Mit 10,000m ist immer Stadionlauf gemeint, gelaufen mit Spikes auf Tartan (und deshalb immer schneller als 10km) gegen eine begrenzte Anzahl Gegnerinnen.

Ich wusste gar nicht das es da einen Unterschied gibt.

Was möchtest Du wissen?