Was ist der Unterschied von einem normalem Lenker zu einem Triathlon Lenker?

2 Antworten

Tom hat es gut erklärt. Die Triathlonlenker werden überwiegend beim Zeitfahren eingesetzt da sie eine bessere Aerodynamik bieten. Sie haben jedoch den Nachteil das du bei längeren Anstiegen keine richtige Kraftentfaltung durch das sogenannte Ziehen am normalen Lenker ausüben kannst. Hier sind sie also sehr unvorteilhaft. Ich haben auf meinem Rennlenker einen Hörnchenaufsatz ( siehe unterer Link ), die mir die nach wie vor herkömmliche Grundstellung am Berg und auf der Geraden eine leicht vorgebeugte aerodynamischere Haltung bieten.

http://www.gs-bike.com/shop/product_info.php?cPath=34&products_id=212

Ein Triathlonlenker ist vor allem auf das Zeitfahren ausgelegt und sorgt für eine besonders ergonomische und aerodynamische Sitzposition.

Was möchtest Du wissen?