Was ist der Schiedsrichterball?

1 Antwort

Schiedsrichterball oder "Schiri-Ball" gibt es eher selten im Fußball und meistens läuft er auch ohne Zweikampf ab... Normalerweise stehen sich zwei Spieler der verschiedenen Mannschaft gegenüber und der Schiri läßt den Ball in der Mitte der beiden fallen. Sobald der Ball den Boden berührt, dürfen die Spieler versuchen den Ball zu kicken. In der Regel gibt es Schiedsrichter-Ball in SItuationen, wenn ein verletzter Spieler auf dem Feld liegt und der Referee die Partie von sich aus unterbricht ohne das der Ball im Seitenaus ist. Dann wird der Schiedsrichter-Ball so ausgeführt, dass die Mannschaft die vorher in Ballbesitz war, den Ball danach wieder bekommt. Dasselbe ist, wenn ein zweiter BAll aufs Spielfeld rollt.

Hey chancentod!Super!Vielen Dank für die schnelle und kompetente Antwort!

0

Was möchtest Du wissen?