Was ist der Schiedsrichterball?

1 Antwort

Schiedsrichterball oder "Schiri-Ball" gibt es eher selten im Fußball und meistens läuft er auch ohne Zweikampf ab... Normalerweise stehen sich zwei Spieler der verschiedenen Mannschaft gegenüber und der Schiri läßt den Ball in der Mitte der beiden fallen. Sobald der Ball den Boden berührt, dürfen die Spieler versuchen den Ball zu kicken. In der Regel gibt es Schiedsrichter-Ball in SItuationen, wenn ein verletzter Spieler auf dem Feld liegt und der Referee die Partie von sich aus unterbricht ohne das der Ball im Seitenaus ist. Dann wird der Schiedsrichter-Ball so ausgeführt, dass die Mannschaft die vorher in Ballbesitz war, den Ball danach wieder bekommt. Dasselbe ist, wenn ein zweiter BAll aufs Spielfeld rollt.

9

Hey chancentod!Super!Vielen Dank für die schnelle und kompetente Antwort!

0

Fuß umgeknick - wann wieder anfangen Fussball zu spielen?

Moin,

hatte im Februar durch ein Foul (Fussball) eine Bänderdehnung im linken Fuß zugezogen. Konnte danach kaum noch laufen. Der Fuß war gut blau und angeschwollen. Habe dies dann mit Voltaren und Bandagen auskuriert und konnte nach ca 2 Wochen wieder anfangen zu trainieren. - ohne Probleme

Vorgestern knickte der selbe Fuß mal wieder um, hab dann direkt aufgehört zu spielen. Am Anfang konnte ich einen starken Schmerz spüren, der allerdings nach ca 1 Minute verschwand. Dann ging das Laufen auch problemlos. Am nächsten Tag (gestern) merkte ich dies beim Laufen noch leicht - heute so gut wie gar nichts mehr. Auch beim Kreisen des Fußes merke ich so gut wie nichts mehr. Ach ja, es ist nichts angeschwollen bzw blau.

Was meint ihr, wann ich wieder anfangen kann zu spielen? Sind die Bänder zur Zeit so stark gedehnt, dass ich schnell wieder umknicken kann? - Sollte ich evl den Fuß mit Bandagen umwickeln?

Gruß MrVain

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?