Was ist der optimale Imbiss vor einem Lauftraining?

1 Antwort

Hallo Maxi, ein bis zwei Stunden vor dem Training kannst und solltest du ruhig noch was essen, denn wenn die Beine arbeiten, soll auch der Magen etwas zu tun haben. Die Betonung liegt allerdings auf etwas. Also keine Schweinshaxe, Bohnensuppe oder Berge von Pommes essen, sondern etwas Leichtes, z.B. ein Müsli, Milchreis oder so etwas. Natürlich hängt die Art des Imbiß auch von deinem Laufpensum ab. Wenn du mehr als 1,5 h läufst, solltest du sogar unterwegs eine Kleinigkeit essen. Wenn du "nur" 5 km läufst, ist das natürlich anders.

Was möchtest Du wissen?