Was ist der gelenkschonenste Tennis-Hallenbodenbelag?

2 Antworten

Hi justdoit,

im Sommer ist der Sandplatz schon relativ gelenkschonend und von den verschiedenen Bodenbelägen sicher die beste Alternative. Im Winter in der Halle gibt es verschiedene Tennishallen, die spezielle Schwingböden haben. Ich finde diese Schwingböden zum Spielen selbst etwas stumpf, aber sie sind natürlich auch relativ gelenkschonend. Allerdings darf man nicht vergessen, dass Tennis von Haus aus keine gelenkschonende Sportart ist, und es sehr stark darauf ankommt, wie gut die gelenkstabilisierende Muskulatur Deines Schwiegervaters ausgeprägt ist, und wie oft und intensiv er Tennis spielt. Vielleicht helfen hierbei wirklich gut gedämpfte Tennisschuhe, welche die Gelenke möglichst viel entlasten, und für einen weitestgehend schmerz- und beschwerdefreien Spaß am Tennis sorgen.

Hallo justdoit, Kompressionsstrumpf hat ja schon umfassend geantwortet. Ich denke, es gibt da als Alternative noch den Hallenboden (Teppich) mit übergestreutem Gummigranulat, den man auch nach dem Spielen abziehen muss. Dieser spielt sich ähnlich wie Sand, auf jeden Fall kann man auch in Bälle reinrutschen und die Laufarbeit wird generell etwas runder.

WIe heißt diese ähnliche Squash Sportart?

Hallo ,

ich suche den Namen von einer Sportart die eigentlich genau so ist wie Squash nur in einem kleineren Feld und man hat einen kleineren Schläger .

Kennt jmd. vielleicht diese ähnliche Squash Sportart ?

Dann bitte schnell melden

LG und vielen Dank

...zur Frage

Mandelentzündung

Hey Leute,

habe seit dieser Wcohe eine eitrige Mandelentzündung und nehme seit Mittwoch Antibiotika ein. Nun meine Fragen an euch: Ab wann sollten die Mandeln spürbar abgeschwollen sein ( bin seit heute nahezu schmerzfrei , was das Essen anbelangt, allerdings ist noch alles ziemlich geschwollen und drückt) ? Könnte es schaden, wenn ich Morgen mal 1- 1 1/2 h mit dem Hund spazieren gehen würde? Sooo und dann noch die letzte Frage meinerseits: Ab wann wäre wieder Sport drin?

Schon mal im voraus ein herzliches Dankeschön für eure Antworten :)

...zur Frage

Welcher Bodenbelag ist beim Tennis am gesündesten?

Beim Fußball ist Rasen besser für die Gelenke als Kunstrasen. Aber wie sieht es beim Tennis aus. Was ist gesünder: Rasen, Asche oder Halle?

...zur Frage

Wie oft darf man im Tennis einen "Injury Time-out" (Auszeit zur Behandlung einer Verletzung) nehmen?

Wie oft darf ein Tennis-Spieler vor der endgültigen Aufgabe eine Auszeit nehmen, um seine Verletzung behandeln zu lassen ("injury time-out")?

...zur Frage

Schmerzen im Ellenbogen beim Aufschlag und Slice!?

Hallo zusammen,

leider kämpfe ich jetzt seit mehreren Monaten schon mit Schmerzen im Ellenbogen, genau Im Gelenk. Diese treten aber nur beim Tennis beim Aufschlag oder beim Slice auf, also bei Schlägen die stark in die Streckung des Armes gehen. Bei allen anderen Schlägen habe ich überhaupt keine Schmerzen.

Die erste Vermutung war Golferarm, aber dafür ist der Schmerz eigentlich zu deutlich an einem Punkt und bei Überstreckung entstehen auch keine Schmerzen. Schleimbeutel wurde auch ausgeschlossen, da keine Schwellung vorhanden ist.
Habe jetzt einige Besuche bei Ärzten, Physios und Chiropraktikern hinter mir und bin echt verzweifelt....vielleicht gibt es hier den ein oder andere mit ähnlichen Problemen oder guten Tipps?
Vielen Dank vorab.
Volker

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?