Was ist der Fahreffizienz-Index?

1 Antwort

Der Fahreffizienz-Index gibt Auskunft über das Verhältnis zwischen der aufgewendeten Leistung und der erbrachten Leistung. Damit kann man Aussagen über die Fahrökonomie machen. Natürlich ist dies in erster Linie für Profis von wesentlicher Bedeutung, aber warum sollst Du nicht auch davon profitieren können, wenn Du aufgrund dieses Wertes Deine Fahrweise verbessern kannst. Ich denke, es ist keine lebenswichtige Funktion, aber sicherlich sehr interessant.

Wie bestimme ich den Ruhepuls am Morgen mit einem Pulsmesser?

Ich messe am Morgen wenn ich aufwache immer mit meinem Polar-Gurt meinen Ruhepuls. Während der Messung schlafe ich meistens aber wieder ein. Ich messe insgesamt 10 Minuten. Danach gebe ich die Daten auf den Computer und sehe dann diese Kurve vor mir. Ich weiß aber nicht genau wie ich daraus dann meinen Ruhepuls herausfinde. Zwischendurch geht der Puls auch mal nach oben weil ich mich unbewusst umdrehe oder aus irgendeinem anderen Grund geht der Puls dann plötzlich um 10 Schläge für ca 10 Sekunden nach oben. Wie kann ich daraus dann meinen Ruhepuls ermitteln? Aus der gesamten Kurve oder nur aus bestimmten Bereichen wo mein Puls mehr oder weniger konstant niedrig ist?

...zur Frage

Wie lange braucht ein Muskel nach einer Kraft-Trainingseinheit um sich wieder voll zu erholen?

Nach welcher Zeit kann man nach einem Maximalkrafttraining den gleichen Muskel wieder vollbelasten? Wie lange dauert es also, bis der Muskel sich von der letzten trainingseinheit erholt und an die neue Belastung angepasst hat? Sprich, wie oft kann man die selbe Muskelpartie pro Woche trainieren? Erholen sich eigentlich alle Muskeln gleich schnell, oder brauchen zum Beispiel größere Muskelpartien länger um sich zu erholen?

...zur Frage

Neue Zählweise/ Regel im Doppel bei Einstand

Hallo,

seit kurzem Stelle ich fest wenn ich eine Tennisdoppel (Profis) im Fernsehen anschaue, dass bei Einstand die Rückschläger anscheinend aussuchen können, von welcher Seite der Aufschlag erfolgen muss (früher bei Einstand immer von rechts) und das beim nächsten gespielten Punkt das Aufschlagsspiel entschieden ist.

Kann mir bitte jemdand dazu schreiben ob dies nur für den Profibereich gilt, bzw. wenn das auch für den Amateurbereich gilt wie dies angwendet wird.

Gruß august14

...zur Frage

Wie kann ich den Stillstand bei den Trainigserfolgen durchbrechen?

Hallo und guten Tag an alle. Also ich 45 M betreibe regelmäßig Sportarten wie Schitourengehen, Radfahren, Berglaufen und Schwimmen (ich mach auch andere Sachen aber hauptsächlich diese Ausdauersportarten). Nun seit einigen Jahren ändert sich nichts an meinen Rundenzeiten - sprich ich mache keine Fortschritte mehr. Es ist so, daß z. B beim Schitourengehen ich die meisten, ich sag mal Hobbysportler, schlage, aber an die Guten komm ich nicht ran. Ich habe bis jetzt eigentlich noch nie mit Pulsmesser oder so trainiert sondern immer gedacht 'viel bringt viel' vor allem weil mir das immer zu kompliziert erschien. Ich möchte jetzt aber mal als erstes zu einem Sportmediziner gehen und mich untersuchen lassen und meine 'Pulswerte' bestimmen lassen.

Erste Frage also: was genau sollte mir der Arzt untersuche/ messen / bestimmen?

dann möchte ich mir einen Pulsmesser kaufen

Zweite Frage: was soll ich mir da genau kaufen ? Es sollte für Tourengehen, Berglauf, Radfahren und auch Schwimmen funktionieren und eventuell auch als Radcomputer eingesetzt werden können und gibt es da Geräte die man irgendwie mit dem Computer oder noch besser Smartphone verbinden kann und mit einem passenden APP oder Computerprogramm (welchem?)die ganze Sache auswerten. DAS ALLES SOLLTE EINFACHST ZU BEDIENEN SEIN - ich möchte nicht vorher einen Roman von Bedienungsanleitung lesen müssen

und wenn ich das dann gekauft habe, wie nutzt ich das Gerät dann

Dritte Frage: wie also gestalte ich dann mein Training (bis jetzt hab ich wochentags ca. eine Stunde, am Wochenende täglich 2 Stunden irgendwas trainiert, Ruhetag nie) Ich weiß zwar das das eventuell nicht richtig ist. Wa kann ich da besser oder besser gesagt effektiver machen.

Ich weiß man kann aus meinen Fragen eine (oder auch mehrere) Doktorarbeit machen aber ich bin ein Feund von einfachen Lösungen und wäre natürlich froh wenns auch für mein Vorhaben einwenig besser zu werden, einige gute, einfach umzusetzende Tipps gäbe.

Vorab mal vielen Dank (auch fürs Durchlesen)

LG Markus

...zur Frage

Hometrainer, Ergometer oder Spinning Bike ?

Zu was tendiert ihr? Es geht hier um eine Anschaffung für mein eigenes Heim ;)

Also, ich fahre sehr oft Fahrrad, aber nicht Rennrad sondern Mountain Bike, ich leieb es einfach über Stock und Stein zu Fahren. Daher reitz mich das Spinning Bike ja besonders, um auch mal Rennrad ,,zu fahren". Aber natürlich sind die auch teurer, denke ich.

Also, zu was tendiert ihr?

...zur Frage

Trainingsplan für Bergfahrten

Hallo Leute, habe mich breitschlagen lassen, dieses Jahr beim alljährlichen Heidelbergman Ende Juli als Staffelmitglied (Radfahren) mitzumachen. D.h. 38km Radfahren in höchstens zwei Stunden - davon jedoch ca. 32km nur bergauf. Brauche also Tipps, was ich am besten trainieren soll: Lange Fahrten für die Grundlagenausdauer oder eher kürzere Fahrten an der Grenze des anaeroben Bereichs (mit Dauer/Pulsangabe). Alle Trainingspläne, die ich bisher gesehen habe, sind nur geeignet für richtige Touren (> 150km). Wenn jemand eine Antwort weiß, bitte vor allem auf Ergometertraining konzentrieren - bei dem Wetter lohnt es sich noch nicht, auf´s Fahrrad zu steigen... DANKESCHÖN im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?