Was ist denn ein Pinzettengriff im Badminton?

1 Antwort

Hi duese, diese Griffhaltungsvariante kann bei einem Vorhand-Unterhand Drop am Netz eingesetzt werden. Bei diesem weichen Schlag mit "zartem" Griff zeigt die Handfläche im Treffpunkt nach oben und liegt in der Regel höher als der Teffpunkt, damit der Ball noch vorwärts über das Netz gespielt werden kann. Der Schläger ruht dabei hauptsächlich auf dem Zeige- und Mittelfinger, wie bei einer Pinzette, daher die Bezeichung.

Super erklärt, aber nicht so einfach. Man muss mit viel Gefühl spielen, sonst kommt der ball auf deiner Seite runter.

0

Was möchtest Du wissen?