Was ist denn das sogenannte "Frischklebeverbot" beim Tischtennis?

2 Antworten

Dieser Artikel ist unter Wiki zu finden(Tischtennisschläger): Die ITTF hat wegen der Gesundheitsgefährdung mit Wirkung ab September 2006 das Kleben in umschlossenen Räumen verboten. Ab 2008 ist dann das Frischkleben mit Frischkleber über einem bestimmten Lösungsmittelwert verboten. Dieses Verbot war ursprünglich bereits für das Jahr 2006 angestrebt, wurde aber wegen der olympischen Spiele verlegt . Die Industrie hat aber schon 2005 Beläge entwickelt, die einen „eingebauten“ Frischklebeeffekt haben und somit das Frischkleben erübrigen.(Formula donic/Joola Tensor)

Du kannst denn Frischkleber benutzen, aber du musst 20 Stunden warten bis die Giftstoffe drausen sind!!!!! Wenn du Freitag (14:00 Uhr) deine Kelle klebst und Samstag (9:00 Uhr) ein Turnier hast, das ist dann nicht gut, weil wenn die das merken das da immer noch Gifstoffe enthalten sind wirst du oder deine ganze Mannschaft für das ganze Turnier disqualifiziert!!!

Was möchtest Du wissen?