Was ist das richtig Sportlerfrühstück vor einem Wettkampf?

1 Antwort

Vor einem Wettkampf ( Ausdauertechnischer Natur ) sollten die Glycogenspoeicher gut aufgefüllt sein. Das heißt bis 2 Stunden vor dem Wettkampf sollte eine größere, Kohlenhydratreiche Nahrung zugeführt worden sein, damit zum Einen während des Wettkampfes der Magen nicht zu stark belastet ist und zum anderen die Nährstoffe zur Verfügung stehen. Nudeln mit Tomatensauce oder Pasta sind zb. eine sehr gute Kohlenhydratquelle.

Was möchtest Du wissen?