Was ist das perfekte Frühstück vor einem 10km Wettkampf?

4 Antworten

Viel fettarme Kohlenhydrate wie z. B. Nudeln, aber nicht gleich vor dem Lauf weil das dann auf die ausdauer geht

ja, frühstücken kannst du ganz normal, nicht zu üppig, nicht zu kalorienlastig. mittags auch ganz normal, was du immer isst. bei mir ist es eher besser, wenn ich sogar 4 stunden vor dem lauf die letzte malzeit zu mir genommen habe, weil ich immer recht schnell sonst seitenstiche bekomme. Und die sind ja nicht so toll beim laufen. was die anderen geschrieben haben, wäre mir persönlich bisschen zuuuu viel an KH, setze den schwerpunkt eher auf eiweisse, so lernt der körper beim laufen erst den KH-Speicher, also Glykogen und dann den Fettspeicher anzuzapfen, weniger die eigene Muskulatur als Energielieferant zu nutzen.

Wenn der Lauf erst um 5 Uhr nachmittags ist, ist hast du vormittags genügend Zeit um deine KH Speicher noch etwas aufzufüllen. Hier sind Nudeln, Vollkorn, Haferflocken oder auch Reis ratsam. Das Ganze kannst du natürlich mit etwas Obst, Salat und auch etwas magerem Fleisch abrunden. Eine größerer Mahlzeit sollte 2 Stunden vor dem Lauf beendet sein. Kurz vorher kannst du noch kleine Snacks wie Bananen, Trockenobst oder Energieriegel zu dir nehmen. Auch daran denken genügend Flüssigkeit zu dir zu nehmen.

kleine Tipps für die Vorbereitung eines 10km-Laufs

Moin Leute,

Mitte Mai habe ich vor, bei einem 10km-Abendlauf mitzumachen. All denen die jetzt denken: "pah, 10km ist doch gar nichts...", "wie lächerlich..." etc, soll gesagt sein, dass das eine große Sache für mich ist, da ich eigentlich absolut kein Lauftalent bin. Mittlerweile beträgt meine normale Laufstrecke 6,3km und macht mir Spass! Laufe 3x die Woche und schwimme zum Ausgleich 1x die Woche 1Stunde. Der Rest ist doch zu schaffen bis Mai, oder? Hättet ihr evtl. ein paar Tipps was die Ernährung betrifft, oder andere Übungen, die zum Erfolg beitragen könnten? Ist mein Bewegungspensum ausreichend für die Vorbereitung? Wie lange muss die Laufpause vor dem 10km-Lauf betragen? Wahhh, so viele Fragen... Danke im Voraus für eure Antworten, Cathi

...zur Frage

Frühstück vor dem Sport - Was essen?

Welches Frühstück eignet sich gut vor dem Sport? Und ist Reis da sinnvoll ? Morgens vor dem Sport sollte Kohlenhydrathaltiges Essen auf dem Plan stehen , aber was genau ist da am besten für den Stoffwechsel/Glycogenspeicher usw.?

Das angesehende Müsli reicht leider nicht für das powern aus. :(

...zur Frage

Wie sollte das Frühstück vor dem Football Spiel aussehen?

Am Sonntag ist Gameday. Kick-Off ist um 15:00, wir treffen uns um 11:00 da wir noch aufbauen müssen und schon ne gute Stunde zum Aufwärmen eingeplant ist. In der Halbzeit gibts Orangen, Bananen und Müsliriegel, aber mir stellt sich die Frage, was ess ich zum Frühstück? Das wird dann so gegen 9:30 sein. Sonst esse ich 1 Apfel, 2 Brötchen, meistens mit Streuseln und mit Wurst und dazu ein Glas Saft am Spieltag. Da zwischendurch keine Zeit bleibt ist das auch das einzige bis nach dem Spiel. Müsli find ich unpraktisch weil das "schwer" im Magen liegt wie ich finde. (Achja und am Abend vorher wirds natürlich Nudeln geben.)

...zur Frage

Mit welchem Training schaffe ich einen 10km Lauf ?

Hallo ! vor etwa 4 monaten habe ich das laufen entdeckt und es macht mir auch superspaß. momentan gehe ich MINDESTENS 3mal die woche laufen,dass jedoch nur,wenn ich "wenig" zeit habe.ansonsten laufe ich 4mal die woche plus zusätzlich am wochenende noch ein intervalltraining. meine joggingstrecke wähle ich immer spontan,damits mir ncht zu langweilig wird.meist laufe ich auf ziemlich gradem gelände,manchmal ist aber auch die ein oder andre steigung drin.für 3,5km im hügeligen gelände brauche ich ca.35min. vor ca.3wochen habe ich versucht 8km(in relativ gradem gelände) am stück,zu laufen und habe dies in 59min.geschafft (keine topzeit,...aber ich selbst bin damit sehr sehr zufrieden!!!!)allerdings war das für mich doch sehr anstrengend!

mein nächstes ziel/wunsch wäre,dass ich 10km am stück schaffe,ohne pausieren.die zeit ist mir jetzt am anfang noch relativ egal...erstmal so schaffen...wie trainiere ich dafür am besten ? wie oft die woche ? sollte ich lieber auf gradem gelände trainieren ?

ich würde mich über ehrliche antwort sehr freuen,..diese dürfen auch ruhig etwas detailierter ausfallen und auch fachlicher :)

...zur Frage

ernährung 10km lauf

Hallo, ich habe nächste Woche einen 10 Km Lauf (mein Erster!), aber erst am Abend! Start ist um 20:30Uhr! das übliche ist ja, nudeln am vorabend und weißbrot mit marmelade zum frühstück und dann direkt vor dem lauf nichts mehr essen. Aber was mache ich in meinem Fall wenn der Lauf erst um 20:30Uhr losgeht?? ich bin für den Tag auch noch zu einem Picknick eingeladen und habe mich gefragt was ich da dann überhaupt mitessen sollte und was nicht! Vielen Dank für eure Hilfe!

...zur Frage

5 Wochen vor dem Marathon einen 30km Lauf als Test. Welches Tempo darf ich laufen?

Hallo! Will in Hamburg unter 3 Std laufen. Trainiere z.Z. 90km/Woche. Im März dann ca.95km/Woche. Will 5 Wochen vor dem Marathon einen 30km Lauf im Wettkampf laufen. So als Testlauf, aus dem laufenden Training heraus. Welches Tempo sollte ich angehen? Marathontempo? Oder lieber 1min/10km langsamer? Bin vor 2 Jahren mal 4 Wochen vor einem Marathon einen Halbmarathon voll auf Tempo gelaufen ("auf letzte Rille"). Die Zeit war super, habe aber 3 Wochen lang das in den Knochen gemerkt. Deshalb bin ich etwas vorsichtig geworden. LG Martin

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?