Was ist besser zum abnehmen - Laufen am morgen oder am Abend?

3 Antworten

es spielt keine Rolle ob du morgens oder abends zum Laufen gehst, wenn du abnehmen willst. Entscheidend ist beim Abnehmen lediglich die negative Kalorienbilanz, sprich du musst immer mehr Kalorien durch körperliche Betätigung verbrauchen, als du durch die Nahrung zu dir nimmst.

Wenn Du das mit Deinem Lebensrhythmus und Beruf vereinbaren kannst mach es so wie es Dir am besten liegt. Ich laufe gerne in der Früh weil man dann für den ganzen Tag ein gutes Gefühl hat und schön wach wird.

Richte Dich danach, was Dir angenehmer ist. Alles andere geht auf Dauer eh nicht. Man vergißt gerne, daß die Regenerationszeit zum Laufen dazugezählt werden muß, wenn man den Zeitaufwand bemessen will. Jedenfalls dann, wenn man etwas intensiver trainiert. Das erledigt sich abends leichter und automatisch.

Ich würde zB ungerne wichtige Arbeit nach einem Lauf erledigen müssen, also laufe ich eher abends. Das paßt mir mit dem Essen auch besser. Und die empfohlene höhere Eiweißaufnahme nach dem Lauf verstoffwechselt sich über Nacht auch besser, führt zu ruhigerem Schlaf, alles insgesamt zur besseren Erholung. Schon die Tatsache, daß ich dann abends durch den Lauf müder bin und eher ins Bett gehe, verhindert, daß ich noch mehr essen kann. Ist jedoch nur graue Theorie, wenn's nicht in Deinen Alttag paßt. http://sink-and-relax.de/abendlauf-zur-winterzeit-training-in-der-kalten-jahreszeit/

Morgens Krafttraining, abends Ausdauertraining?

Ist es sinnvoll, wenn ich morgens meine Kraft trainiere (Gewichte etc), und abends meine Ausdauer (Laufen)? Oder sollte das lieber komplett getrennt werden?

...zur Frage

Morgens Krafttraining (20min), abends Konditionstraining (30min) täglich - ist das ein guter Plan?

Ich möchte gern fitter, gesünder und konzentrierter werden.

Jetzt habe ich mir vorgenommen:

  1. Mich jeden Morgen 10 Minuten aufzuwärmen und dann acht Kraftübungen (insg. 20 min) zu machen und

  2. jeden Abend mindestens 30 Minuten zu schwimmen, zu laufen oder zu tanzen.

Ist das ein guter Plan?

Lieben Dank!

Franziska

...zur Frage

Wie ernähren beim abnehmen?

Hallo zusammen. Ich möchte gerne abnehmen. Mein Ziel ist es halt nicht irgendwie 15 kilo abnehmen und fertig. Ich möchte mich halt sportlich mehr betätigen und eine sportliche Figur bekommen. Ich weiß aber nicht wirklich was ich morgens Frühstücken kann. Es sollte mich halt für mehr als 2 Stunden nur satt machen und mir auch beim fitter werden(und spezifisch auch beim abnehmen)helfen. Außerdem möchte ich wissen ob des dann auch besser ist abends nichts mehr zu essen. Lg

...zur Frage

Eiweissshake auch morgens nach dem Training?

Hey :)

Ich mache 3x pro Woche Muskelaufbau, und das eher abends. Danach nehm ich jedes mal einen Eiweissshake zu mir. Ich habe mich gefragt ob es sinnvoll ist, den Eiweissshake beispielsweise zu 2/3 direkt nach dem Training und den Rest am morgen danach zu trinken? danke für eure antworten :)

...zur Frage

Herzrythmusstörungen

Hey Leute, Kann übermäßiges Training zu Herzrythmusstörungen führen? Seit ich morgens vor der Arbeit laufe, bekomme ich abends oft einen total unregelmäßigen Puls.

Liegt das an zu viel Sport? Also ich mache seit 5 Jahren jetzt 5er Split und laufe jeden Abend
Seit ich morgens laufe ist das so. Ich esse definitiv mehr als genug Vielen dank :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?