Was ist besser: ein Kunststoffkanu oder ein Holzkanu?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Sicher ist ein Holzkanu meist "schöner", ABER

  • Holz muss gepflegt und immer mal wieder lackiert werden,

  • ein Holzkanu muss unter Dach aufbewahrt werden, weil es sehr viel schneller verwittert als eines aus GFK,

  • im Seewasser leidet ein Holzkanu deutlich mehr,

  • ev. mal notwendig werdende Reparaturen sind bei GFK sehr viel einfacher - selbst für Laien.

Ein GFK-Kanu muss nur mal überpoliert werden und "Wetter" macht ihm wenig aus.

Eine gute Entscheidung!

Hi demostehenes, kurz und bündig, Du hast mich überzeugt. Vielen Dank für Deine Hilfe!

0

Ein Hallo an Alle !

  • Ich wollte mich kurz zum Thema Holzkanu äußern:

  • Ein Holzkanu, das richtig gebaut ist, benötigt nicht mehr Pflege als ein GFK-Kanu

  • Ein Holzkanu, das richtig gebaut ist, muß nicht zwingend unter Dach aufbewahrt werden, da es nicht schneller verwittert als ein GFK-Kanu

  • Es leidet im Seewasser auch nicht mehr als ein Anderes

Voraussetzung hierfür ist, dass das Holzkanu mit einer guten Beschichtung versehen wird. Meistens 1 -2 Schichten Glasfaser und Epoxidharz, dann ein guter
Bootslack mit UV-Schutz.

  • Ein Holzkanu ist in der Regel deutlich leichter als ein GFK- oder PE-Kanu gleicher Größe

  • wenn man ein Holzkanu in Stitch and Glue oder sogar "reiner" Sperrholzbauweise baut kann man für schmales Geld schnell und stabil auf´s Wasser.

Schaut doch einfach mal rein:

Holzkanus EINFACH selbst bauen http://www.wooden-watercraft.de

Viele Grüße

der ralph

0

Was möchtest Du wissen?