Was ist beim Skifahren die größte Gefahr für den Belag?

2 Antworten

Wenn die Pisten überwiegend aus Kunstschnee sind, oder vereist und durch kalte Temperaturen wie Beton zusammengepresst, belastet dies den Belag ebenfalls sehr stark. Auch das Überfahren von eigenen oder fremden Skiern macht Kratzer. Aber Steine und apere Pisten sind unbestritten Belagskiller Nr.1.

Hallo und "Grüß Gott" chipsie, es grundzätzlich alles was härter als der Belag selber ist, schädigend. Um dem etwas vorzubeugen hilft das Zwischenwachsen was zum einen Deinen Belag geschmeidig macht und zum anderen den Ski leichter laufen lasst. Kratzer und Furchen sind so oder so nicht zu vermeiden, nur bei sorgfältigen vorausschauendem Fahren kann das Beschädigen der Lauffläche eingeschränkt werden. Mfg das Skiteam Pirna

Gibt es auch einen Skiservice für Langlaufski?

Ich kenne den Skiservice für Alpinski. Gibt es aber auch einen Service für Langlaufski, wenn der Belag kaputt ist?

...zur Frage

Tischtennisbelag mit kurzen Noppen?

Ist ein Tischtennisbelag mit kurzen Noppen besser für Anfänger oder ist das ein sehr schneller Belag?

...zur Frage

Gibt es für den Tischtennisschläger ein Spray um den Belag zu verbessern?

Existiert so ein Spray um den Belag des Tischtennisschläger zu verbessern und ihm wieder mehr Grip zu geben? Oder gibt es andere Möglichkeiten, denn unsere Schläger daheim sind alle glatt ohne Ende

...zur Frage

Weiser Belag Skating Ski

Hallo

Bei der Damenstaffel in Ruhpolding hatte min. eine französiche Dame eine Ski mit einem weißen Belag. Ist das so eine Spezialbelag für den weichen, wässrigen Frühjahrsschnee? Ist mir so aufgefallen und würde ich gerne Wissen.

Danke

Pilotclassic

PS.: Vielleicht waren die Franzosen deshalb so schnell.

...zur Frage

Welcher Tischtennisbelag eignet sich am besten für Topspinspieler?

Welcher Belag für Tischtennisschläger bringt beim Tischtennis den meisten Topspin?

...zur Frage

Welcher Rückhandbelag für Allrounder?

Hallo, ich möchte mir in naher Zukunft einen neuen Rückhandbelag anschaffen und das ist das erste Mal, dass ich meinen Schläger beklebe, deswegen sei gleich gesagt das ich noch kein "Profi" bin.

Ich habe laut meines Trainers eine gute Vorhand und hab mir da den Sriver L in 1.9 mm gekauft und nun brauche ich einen Belag für meine schwächere Rückhand!

( Ich spiele das Donic Appelgren Allplay Senso V2)

Vielen Dank schon im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?