Was ist beim Mountainbiken mit einer XC-Strecke gemeint

2 Antworten

Mit XC-Strecke ist eine Mountainbike-Wettkampfstrecke gemeint, die alle Arten von Terrains beinhaltet, sprich Ebene, Uphill und Downhill etc.

Hier Mal noch der Ausschnitt von Wikipedia: Cross-Country (XC) (CC):

Das Cross-Country-Mountainbike ist für den (Renn-)Einsatz auf unbefestigten Wegen und Straßen ausgelegt, weniger für den Einsatz in schwerem Gelände. Es ist überwiegend ein Hardtail, aber auch Fullys werden mittlerweile für den Cross-Country Einsatz konzipiert (Race-Fullys). Viele Fahrer setzen in diesem Bereich aus Gewichts-, Kosten- und Haltbarkeitsgründen immer noch auf Hardtails. Die Federgabel hat einen relativ geringen Federweg von 75 bis 100 mm. Neben V-Bremsen werden heute auch häufiger Scheibenbremsen verbaut. Bei Cross-Country-Mountainbikes wird ein geringes Gewicht (unter 10 kg) angestrebt. Ein typisches Cross-Country-Mountainbike im Breitensport wiegt unter 13 kg, je nach Aufwand sind für ambitionierte Sportler Gewichte unter 10 kg erzielbar.

Was möchtest Du wissen?