Was ist beim Langlaufen von Universalwachs zu halten?

1 Antwort

Da es ja zwei verschiedene Techniken (Skating + Klassik) gibt, und du nicht spezifizierst gehe ich auf beides ein (Alle Angaben sind aber für Hobbyläufer gedacht!):
-Skating (Gleitwachs): Für Skatingski kann man generell JA zum Universalwachs sagen. Von der Firma HWK gibt es ein Universalwachs das von -10°C bis +10°C geht. Mit diesem Wachs hast du in unseren Breitengraden auch meistens einen akzeptablen Ski. Bei nassen Schneeverhältnissen sollte man allerdings ein etwas fluoriertes Wachs nehmen, das geht besser ;)
-Klassik (Gleit + Steigwachs): Auf einen Klassiskski muss zuerst von vorne bis hinten ein Grundwachs aufgetragen werden. Hier nimmt man Universalwachs. In der Steigzone verwendet man dann individuell nach Temperatur und Luftfeuchtigkeit ein spezielles Steigwachs.
Allerdings spielt auch die Beschaffenheit des Belags (kalt,warm,nass) und der Schliff eine große Rolle!

Getönte Schwimmbrillen beim Schwimmen im Hallenbad?

Es gibt ja auch getönte Schwimmbrillen, und ich frage mich welche Tönung der Brillengläser für´s Hallenbad am besten ist? Wofür sind eigentlich die Schwimmbrillen überhaupt getönt? Welche Farbe braucht man bei welchen Verhältnissen?

...zur Frage

Kann man seinen Sprint durch andere Übungen als Schnelllaufen verbessern?

Hallo liebe Sportler,

Meine Eckdaten sind. 23, männlich, 186cm, 98kg. Ich spiele fussball im Verein und würde mich selbst als zumindest in meiner Klasse (Kreisliga A) nicht gerade als langsam bezeichnen. Bei Runtastic kam während meines laufes ein wert von 27,45 kmh in der Spitze raus.( 10km lauf mit ein paar zwischenspurts).

Ich kann aber dennoch auch von mir behaupten, dass ich wohl ein paar kilos zuviel hab. Man sieht es zwar nicht so finde, da ich gross gewachsen bin aber fast 100 kg ..

Meine erste Frage also : Würde sich durch eine Gewichtsreduktion was an der Geschwindigkeit tun? Hatte frrüher was weniger auf den Rippen (88kg) habe aber im letzten Semester durch die uni etwas zugelegt :D HAbe aber dennoch das Gefühl ich war gleich schnell (heute und damals).

Die zweite Frage ist: ich trainiere eigtl ausser dem Fussball training und ab und zu joggen null. Höchstens mal aus schlechtem gewissen paar situps alle zwei wochen, also wirklich gar nichts ausser, wenn das schlechte gewissen mal durchkommt.

Würde sich durch k.A. training der Bauchmuskelatur rücken und oberarme oder brust mehr aus einem Sprint rausholen lassen.

Habt ihr Erfahrungswerte oder Tipps für mich?

Vielen Dank schonmal Liebe Grüsse!

...zur Frage

Was ist ein optimaler Fitnessplan für die Sportart Fußball?

Ich würde gerne in HInblick auf die neue Saison, die Fitness meiner Mannschaft möglichst hoch halten und in der Vorbereitung gezielt trainieren. Bei dem Fitnessplan geht es mir darum, dass wirklich keine Bälle im Spiel sind sondern meine Männer theoretisch auch alleine arbeiten könnten.

...zur Frage

Ski für Kunstschnee anders wachsen?

Hey Leute!
Muss man seine Langlaufski für Kunstschnee anders wachsen?Also wenn ich am einen Tag bei -2°C auf einer Loipe mit normalem Schnee, und am anderen Tag bei -2°C auf einer Loipe aus Kunstschnee laufe...geht der Ski dann mit dem gleichen Wachs gleich gut, oder muss man den Ski dann für den Kunstschnee anders wachsen?
Liebe Grüße
manadarinEGirl

...zur Frage

Kann ich mit meinen Verhältnissen American-Football spielen?

Hallo erst mal, Ich bin noch neu im Forum und bitte deshalb meine Fehler zu entschuldigen. Zu meiner Frage, Ich bin 15 Jahre alt und knapp 1,89 m groß. Mein Problem ist allerdings, dass ich 115 kg wiege. (Also sehr übergewichtig). Also Frage: Bin ich überhaupt zu gebrauchen? und wenn ja welche Position kommt für mich in Frage?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?