Was ist beim Golf ein "schwacher Griff"?

1 Antwort

Auch wenn der Thread schon etwas älter ist, möchte ich noch meinen Senf dazu geben. Die verschiedenen Varianten, wie man den Schläger greifen kann wurden ja schon gut beschrieben. Jedoch kann ich der Aussage nicht zustimmen, dass nur ein neutraler Griff richtig oder gut sein soll. Es geht mehr um die Funktionalität des Griffes. Ob es immer korrekt ist einen slice mit einem starken Griff zu bekämpfen stimmt sicherlich auch nicht. Trotzdem kann eine Änderung im Griff oft eher zum Erfolg führen als die Schwungbahn zu korrigieren.

Was bitte schön, lieber golfcrack, ist ein "playing pro" ? Ein Trainer, der auch selbst Profi-Turniere bestreitet ?

Der Begriff ist schon üblich. Für den Rechtshänder heisst dies:
Die Hände (vor allem die rechte Hand) sind stärker nach links am Schlägergriff orientiert. Das Gegenstück dazu ist der "starke Griff", bei dem wieder vor allem die rechte Hand im Uhrzeigersinn nach rechts gedreht wird. Dies wird z.B. oft beim Slice empfohlen, was aber langfristig gar nichts bringt.
Basis ist der "neutrale Griff", den man als erstes lernen muss und bei dem man auch bleiben sollte.
Das Thema wurde hier kurz besprochen http://www.golfhaus.de/forum/ptopic87.html
Du kannst in diesem Forum aber auch die Frage nochmal gezielt stellen und bekommst meist sofort Antworten mit Bildern, was das Verständnis sehr erleichtert. Bilder sind hier leider nicht möglich.

Das ist kein üblicher Begriff beim Golf. Vielleicht meint er einfach nur eine nicht gute Griffhaltung, richtig ist, wenn die Finger ganz um den Griff gehen, auch der Handballen. Richtig ist auch, daß der Griff ganz locker sein soll und auch das Handgelenk locker, wie der Kutscher mit einer Peitsche knallt. Wenn man das alles nicht richtig macht, kommt kein guter Golfschlag zustande, man hätte dann einen "schwachen Griff"

Egal ob schwacher oder starker Griff. Beide bedeuten Probleme, wenn es darum geht, die Schlagläche Square im Treffmomnt zu halten. Schlechte Golflehrer bringen ihren noch schlechteren Schüler so einen Unfug bei, um andere Fehler auszugleichen. Den korrekten Griff zeigt einem nur ein Playing-Pro. Mehr zum Thema Griff gibt es hier:
http://www.golf-for-business.de/golfportal/golf-griff.php

Was möchtest Du wissen?