Was ist beim Basketball ein Highpost?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Spieler, meist der Center, stellt, also postet sich am Rand der Zone bei der Freiwurflinie auf. Dadurch kann er leichter anspielbar sein, bzw. es ist evtl. mehr Platz zum ziehen, für die schnelleren Spieler.

Ganz genau, das Gegenteil dazu wäre der Lowpost, dabei würde der Spieler deutlich näher zum Korb stehen. Beim Highpost steht der Spieler eben etwa an der Freiwurflinie mit dem Rücken zum Korb!

Wie kann ich das Blockstellen beim Basketball vermitteln?

Ich würde gern ein paar Leuten das Blockstellen beim Basketball methodisch richtig beibringen. Wie mache ich das am besten, dass sich keine Fehler einschleichen?

...zur Frage

Fitnessstudio nach Achillissehnenriss?

Hallo, ich habe mir am 18.3 die Achillessehne beim Basketball gerissen. Ich wurde dann am 24.3 operiert und habe danach eine Schiene in der Spitzfußstellung bekommen. Ab 10.4 hatte ich dann einen Gips ebenfalls in der Spitzfußstellung. Seit letzten Montag, also den 23.4 bin ich den Gips los und ich kann wieder belasten. Auf die Frage nach Krankengymnastik meinte mein Arzt ich solle jetzt mal 2 Wochen für mich selbst probieren und dann vorbei kommen um zu sehen wie es geht, er denkt aber nicht dass ich KG brauche. Seitdem probiere ich also vor mich hin. Laufen geht mittlerweile ganz gut, aber natürlich noch ein bisschen abgehakt. Ich würde jetzt allerdings gerne langsam wieder mit etwas Sport anfangen und wollte fragen ob Fitnessstudio in Ordnung geht. Also Oberkörper und vllt. mit dem Fahrrad und gezielte Übungen zur Stabilisierung des Fußes.

...zur Frage

Wie sieht die genau Fußstellung beim Basketball Freiwurf aus?

Wie muss man sich als Rechtshänder / Rechtswerfer beim Basketball Freiwurf am besten hinstellen, wie sieht da die ideale Fußstellung aus?

...zur Frage

Schmerzen im Ellenbogen beim Aufschlag und Slice!?

Hallo zusammen,

leider kämpfe ich jetzt seit mehreren Monaten schon mit Schmerzen im Ellenbogen, genau Im Gelenk. Diese treten aber nur beim Tennis beim Aufschlag oder beim Slice auf, also bei Schlägen die stark in die Streckung des Armes gehen. Bei allen anderen Schlägen habe ich überhaupt keine Schmerzen.

Die erste Vermutung war Golferarm, aber dafür ist der Schmerz eigentlich zu deutlich an einem Punkt und bei Überstreckung entstehen auch keine Schmerzen. Schleimbeutel wurde auch ausgeschlossen, da keine Schwellung vorhanden ist.
Habe jetzt einige Besuche bei Ärzten, Physios und Chiropraktikern hinter mir und bin echt verzweifelt....vielleicht gibt es hier den ein oder andere mit ähnlichen Problemen oder guten Tipps?
Vielen Dank vorab.
Volker

...zur Frage

Was ist ein direkter und indirekter Block beim Basketball?

...zur Frage

Welche Muskeln werden beim Werfen (Basketball) beansprucht?

Welche Muskeln werden beim Werfen (Basketball) beansprucht?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?