Was ist auxotonische Muskelarbeit?

1 Antwort

z.B. Beißschluß der Zähne (Der Kaumuskel kontrahiert sich erst quasi isotonisch (Verkürzung bei konstanter Kraft), dann quasi isometrisch (Kraftentwicklung ohne Verkürzung)beim Aufeinanderbeißen deer Zähne.

auxotonische Kontraktion: Der Muskel entwickelt Kraft und verkürzt sich gleichzeitig.

z.B. Heben eines Gewichtes Der Muskel entwickelt zunächst quasi isometrische Kraft und verkürzt sich danach quasi isotonisch.

Was möchtest Du wissen?