Was ist autogenes Training?

2 Antworten

Hallo tennisfreak94,

ich könnte dir jetzt Autogenes Training in meinen Worten beschreiben, aber ich finde hier auf dieser Seite ist es sehr gut beschrieben:

http://wiki.yoga-vidya.de/Autogenes_Training

Hast aber detaillierte Fragen zu diesem Thema. Einfach Fragen !!!

Autogenes Training ist eine Methode der Selbstbeeinflussung, der Autosuggestion. Dabei wird das Ziel verfolgt, sich selbst in einen Zustand der Entspannung zu versetzen. Zu Beginn der Übungen werden die Grundlagen der Übungen besprochen. Formeln und Sätze werden aber nicht vom Therapeuten vorgesagt. Vielmehr hat jeder Übende seine eigenen Formeln, mit denen er sich beeinflusst. Sie werden in Gedanken ausgesprochen. Das ist wichtig, denn sonst kann nicht eindeutig ausgeschlossen werden, dass eine Hypnose durch den Therapeuten stattfindet und der Übenden kann später den entspannten Zustand nicht selbst herbeiführen.

http://www.medizinfo.de/psychotherapie/entspannung/autogenes_training.shtml

Ab wann steigt die Verletzungsgefahr beim Tennis?

Manche Hartplätze kann man ja fast das ganze Jahr spielen. Aber ab welcher Temperatur steigt das Verletzungsrisiko? Gerade beim Tennis wo viel beschleunigt und gebremst wird wirken ja hohe Kräfte z.B. auf das Sprunggelenk. Kann man sich dann bei Kälte leichter verletzen?

...zur Frage

Schmerzen beim Tennisaufschlag?

Hallo.

Beim Aufschlag habe ich genau wenn ich den Ball schlage einen starken Schmerz im unteren Schulterblatt. Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen. Wäre sehr nett!!

Danke

...zur Frage

Was kostet ein autogenes Training pro Stunde so circa?

Hat jemand eine Ahnung mit wieviel man da so circa rechnen muss? Und vor allem wieviele Stunden braucht man bis es eingermaßen klappt und man es eventuell auch selber durchführen kann? Oder ist das gar nicht möglich?

...zur Frage

Reißen dünnere Tennissaiten auch schneller als dickere Saiten?

Es gibt ja dickere und dünnere Tennissaiten, die sich in ihren Spieleigenschaften auch unterscheiden. Ob eine Tennissaite einen Durchmesser von 1,4 Millimeter hat oder nur 1,1 Millimeter ist in solchen Bereichen ja nicht unwesentlich. Mir liegen dünne Saiten einfach mehr, weil sie den Arm mehr schonen und man damit besser Topspin spielen kann. Aber wie siehts mit der Haltbarkeit, bzw. Langlebigkeit aus? Reißen dünne Saiten immer schneller?

...zur Frage

Wie groß ist eigentlich der Sweetspot von einem Tennisschläger?

Es heißt ja Sweetspot (also Punkt), aber soweit ich weiß, ist der Sweetspot doch eher ein Bereich. Wie groß ist der Sweetspot von einem Tennisschläger?

...zur Frage

Squash als "Ausgleichssport" für Tennis?

Wie seht ihr das? Ist das schlecht, weil beide ja Rückschlagsportarten sind, oder sollte das kein Problem sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?