Was ist Apnoetauchen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du etwas genauer gegoogelt hättest, wäre dir klar geworden, dass Profis nach einem Atemzug mehrere Minuten (bis zu 15 min und mehr) tauchen können und Wassertiefen bis zu 200 m erreichen. Und natürlich sieht man etwas. Du musst nur die Augen aufmachen oder - noch besser - eine Taucherbrille tragen.

Ayumi 25.03.2014, 12:38

Bitte nichts durcheinander werfen. Der aktuelle Rekord steht bei etwa 11 Minuten,und zwar im Static Apnoe. Das bedeutet, ganz ruhig im Pool im Wasser liegen. Tiefenrekorde liegen bei 145 Metern, alles was tiefer geht, wird mit Balastgewichten und Schlitten erreicht. und dauert nur wenige Minuten.

0
wiprodo 25.03.2014, 22:28
@Ayumi

O.k.! Ich meinte auch nicht, dass Profis beides gleichzeitig bewältigen, Tauchdauer UND Tauchtiefe. Die angegebenen Werte hab ich aus dem Internet übernommen.

0

Noch zur Ergänzung. Dank Google weiß ich, dass das Tauchen ohne Geräte ist. Aber das kann dann doch nicht lange dauern, oder? Ich würde keine zwei Minuten unter Wasser sein können. Da sieht man doch nichts. Oder bin ich da auf dem Holzweg?

Ayumi 25.03.2014, 12:42

Mit 2 Minuten für einen ungeübten Taucher wärst schon mal ganz gut:-))Mit ein bisschen Übung und fachgerechter Hilfe ist dann gut das Doppelte drin. Für einen entspannten Schnorchelausflug ist das dann doch schon ganz schön. Und wenn du mal weiter Googelst findest du eine Menge Apnoe Diziplinen, schau mal bei http://www.vdst.de/tauchausbildung/apnoetauchen.html vorbei.

0
ElPhenomenon 26.03.2014, 14:47
@Ayumi

Richtig, deswegen vermute ich aucgh mal, dass Dein Kumpel das so toll findet, weil er irgendeinen romantischen Kinofilm mit Perlentauchern gesehen hat und ansonsten keine Ahnung hat, wovon er da redet :-)!

0

Apnoe bedeutet "ohne Atmung" - in diesem Fall halt Tauchen ohne Sauerstoffgerät....

Was möchtest Du wissen?