Was hilft im Spiel akut bei Krämpfen? Sportart Fussball

4 Antworten

Viel trinken nach einem hartem Training, nach jedem Training und Spiel locker auslaufen vor jedem Wettkampf Banane essen

Hey, die häufigste Ursache für sporttypische Muskelkrämpfe ist eigentlich Magnesiummangel (gelegentlich auch Kalziummangel). Das heißt in der Ernährung vielleicht auch mal darauf achten. Während eines Wettkampfes hilft es oft auch, zwischendurch immer mal die Muskulatur zu dehnen. Besonders hinterer Oberschenkel und Wade sind ja oft betroffen, also wenn mal eine kleine Pause ist, ruhig mal dehnen!

Ursache ist in den meisten Fällen ein Magnesiumverlust durch starkes Schwitzen und zu wenig Flüssigkeitsaufnahme. Vorbeugend bei heißen Temperaturen genügend Flüssigkeit zuführen unter Umständen auch mit Magnesiumtabletten. Ereilt dich während des Sportes ein Krampf, dann hilft Dehnen und Ausschütteln der betroffenen Muskulatur.

Was möchtest Du wissen?