Was hilft gegen Muskelkater?

2 Antworten

Das beste Mittel, um einen Muskelkater schnell loszuwerden ist Wärme. Aus diesem Grund gehe ich bei einem Muskelkater in die Sauna. Du kannst ihn aber auch mit warmen Handtüchern, indem du die Stellen bedeckst loswerden. (.....) Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen. Viel Spaß und Erfolg noch beim Tanzen.

Hallo MelSii, herzlich Willkommen bei sportlerfrage.net - der Ratgeberplattform für aktive Sportler. Gegen die Angabe von hilfreichen Links ist nichts einzuwenden, wenn diese unseren Richtlinien entsprechen. Deine Links lassen einen (ge-)werblichen Hintergurnd vermuten uns müssen somit gelöscht werden. Ich bitte dich, dies bei deinen zukünftigen Postings zu beachten.

Viele Grüße, Tom, vom sportlerfrage.net-Support

0

Den unangenehmen Muskelkater habe ich früher auch immer nach dem Laufen gehabt: eine ganze Woche konnte ich dann kaum mehr laufen, davon waren einige Tage dann immer besonders schlimm, wo ich wirklich nicht mehr gehen konnte! Und kaum war der Kater einigermaßen abgeklungen, dann habe ich wieder losgejoggt; Ergebnis: wieder eine Woche Muskelkater! So konnte das nicht weitergehen! Bis mir mal eine Trainerin gesagt hat, dass ich nicht genügend DEHNEN würde!

Und tatsächlich: das war die LÖSUNG! Seitdem achte ich immer darauf, dass ich jeweils VOR, aber auch NACh dem Sport (hier: Langstrecken- Laufen) jedes Mal einige DEHNÜBUNGEN mache. Seitdem habe ich überhaupt keinen Muskelkater mehr! Ich kann es Dir daher nur empfehlen, immer ausreichend vorher Muskeln erwärmen und vor allem zu DEHNEN!

Was möchtest Du wissen?