1 Antwort

Das ist natürlich nicht natürliches Eiklar, sondern es ist industriell bearbeitet, verunreinigt mit Aromen und wahrscheinlich vielen anderen (E-) Stoffen, die ich leider auf dieser Seite nicht sehen kann (wirken wie abgeschnitten).

Ob man das auch Trinken kann? - Vermutlich ja. Aber warum versuchst Du es nicht mit naturbelassener Nahrung? Das meiste Protein steckt sowieso nicht im Eiklar sondern im Dotter. Ich würde sagen, dass Du ebensoviel  Protein zu Dir nimmst, wenn Du zwei Spiegeleier oder Rührei von zwei Eiern isst. Und das schmeckt dann auch noch und ist frei von Zusatzstoffen und erst noch günstiger, selbst bei Verwendung von Bio-Eiern. Ausserdem liefert das noch jede Menge Mineralstoffe.

Heja, heja ...

Was möchtest Du wissen?