Was haltet ihr von Kochboxen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was heisst fitnessbetontes Essen? - Da stellt sich doch jeder etwas anderes darunter vor. Deshalb können von Fremden konfektionierte und portionierte Lebensmittel gar nicht Deinem Anspruch gerecht werden.

Solche Kochboxen mögen gut sein für Leute, die keine Koch-Ideen haben und zu gestresst sind, den Einkauf selbst zu erledigen. Ich glaube, das ist der Hauptgrund für diese Kochboxen: Man erledigt den Einkauf mit ein paar Mausklicks.

Aber was bekommt man dafür? - Gemüse und Fleisch, das auf dem Transport leidet. Möglicherweise Lebensmittel mit vielen Zusatzstoffen, damit sie länger frisch bleiben.

Ab und zu einmal so einkaufen kann druchaus seinen Reiz haben, aber auf Dauer würde ich das nicht machen.

Heja, heja ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt kein fitnessbetontes Essen. Was soll das sein? Eine gesunde Ernährung beinhaltet eiweißreiche und ballaststoffreiche Lebensmittel - egal ob man Sportler ist, oder nicht. Und wenn man nicht kochen kann, braucht man nicht Rezepte zu bezahlen - das Netz ist voll mit Rezepten! Obwohl - gesundes schmackhaftes Essen kann man auch als Nichtkoch zubereiten.

Auch sollte man seine Lebensmittel lieber selbst einkaufen und sich nicht auf Lieferungen verlassen, wo man nicht weiß, durch wie viele dreckige Hände sie gegangen sind und welche Qualität die Sachen haben. Warum soll ein Fremder entscheien, was ICH esse?

Ich werde die Menschen und ihre abstrusen Gedankengänge nie verstehen...

Hier könnten die Podcasts zum Thema Ernährung und Kochen sehr hilfreich sein: www.power-quest.cc Der Macher ist selbst Leistungssportler und hat sehr wenig Zeit zum kochen. Die Podcasts zum Thema sind ziemlich weit vorne unter den ersten 200 Podcasts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tja ehrlich gesagt habe ich da jetzt was mit Kochen und Oben-Ohne-Boxen erwartet aber nunja.

Als jemand der leidenschaftlich gern kocht würde ich mir das Einkaufen der Zutaten nie aus der Hand nehmen lassen. In einem guten Markt kann man auch improvisieren und einkaufen was gerade besonders frisch ist oder günstig oder worauf man Lust hat. Das fällt alles weg wenn man Lebensmittel Tage vorher online ordert. Deshalb mein Rat: Geh lieber einkaufen, die Zeit ist gut investiert.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?