Was haltet ihr von den Fox-Federgabeln fürs Mountainbike?

5 Antworten

Ich persönlich kann die die Federgabeln von Rock Shox empfehlen. Ich hab damit bisher nur gute Erfahrungen gemacht. Ein großer Vorteil ist, dass sie sich relativ leicht auf eigene Bedürfnisse einstellen lassen. Ich hab dazu - falls es dich interessiert - auch mal ein Video gemacht, in dem ich erkläre, wie sich die Gabel einstellen lässt.

http://www.sportlerfrage.net/video/federgabel-einstellen

Sind meiner Meinung nach sehr gute Federgabeln, die aber auch ihren Preis haben - ich kann sie nur empfehlen, im Bekanntenkreis kenn ich nur zufriedene Gesichter;) Schneiden auch in Tests immer wieder sehr gut ab - nichtsdestotrotz würd ich auf Tests nicht allzuviel geben, die Erfahrung anderer leute ist mir immer wichtiger - schau hierzu doch auch mal bei www.mtb-news.de vorbei, dort findest du im Forum eine ganze Menge über Fox-Gabeln.

Die Gabeln sind top! Allerdings, wie mein Vorredner schon sagte, nicht ganz billig ... wenn sie allerdings eh in nem Komplettrad verbaut ist und dir der Preis zusagt, dann zuschlagen;)

Wie übe ich einen Kopfstandüberschlag ?

Hallo, letztens hat bei uns einer nen Handstandüberschlag aufm Kopf ohne Hände gemacht. Ich würd das auch gern können, bin mir aber nicht sicher wie ich das am besten angehe. So richtig trauen, tu ich mich nicht gleich mitm Kopf aufzusetzen. Wie nehme ich denn da den Schwung raus um nicht sozusagen dem Boden zu Kopfnuss zu verpassen ?

...zur Frage

Was haltet ihr von einem Energieband fürs Handgelenk?

Hab das jetzt in diversen Shops an der Kasse gesehen. Nicht ganz billig, aber aus meiner Mannschaft sagt, es fühlt sich "gut" an. Was meint ihr, bringen diese Energiebänder wirklich was, wenn ja, wann sollte man sie tragen?

...zur Frage

Haltet ihr einen Helm mit Kinnschutz fürs Mountainbike notwendig bzw. sinnvoll?

Ich denke mir oft, dass beim Mountainbiken ein normaler Mountainbikehelm fast schon zu wenig Schutz bietet, und dass eben ein Kinnschutz die große Wahrscheinlichkeit einer Gesichts- oder Kinnverletzung stark bannt. Einem Bekannten von mir hat es erst letztes Jahr bei einem Sturz mit dem Mountainbike drei Zähne ausgeschlagen. Seitdem hat er einen Helm mit Kinnschutz. Was denkt ihr darüber?

...zur Frage

Wer weiß etwas über die Abteilung der Bundeswehr, die Skifahren geht?

Wie heißt eigentlich diese "Abteilung"? Ich habe letztes Jahr mal so eine Truppe beim Skifahren gesehen und wenn ich schon zum Bund muss, dann würd ich da gern Sport treiben und Skifahren, wenn das geht. Was machen die Soldaten dort alles? Wie komme ich in diese Truppe? Danke für eure Infos egal welche!

...zur Frage

Fußballschuhe = Schweißfüße?

Ich würd mir gern ein paar Fußballschuhe kaufen. Ich selbst spiele nicht aktiv, aber fänd Hallenschuhe fürs Fitness-Studio ganz cool. Neulich hab ich jemanden gefragt, welche Schuhe er mir empfehlen kann und wie es mit der Atmungsaktivität aussieht.

Daraufhin meinte er, dass Fußballschuhe generell wenig atmungsaktiv seien und dass Schweißfüße und stinkende Schuhe auf jeden Fall dazugehören. Deshalb wollte ich mal eine Umfrage starten, was sagt ihr dazu?

...zur Frage

Ist Rollski fahren gefährlich?

Hallo in die Runde, ich würd gern Eure Meinung wissen. 1. Welche Verletzungen treten beim Rollskifahren auf? Wie gefährlich ist es wirklich? 2. Ist Rollski fahren gefährlicher als (wettkampfmäßig) Radrennen zu fahren? 3. Gibt es schwere oder tödliche (Kopfverletzungen) beim Schnellfahren mit Rollski? 4. Für wie gefährlich haltet ihr Abfahrten mit Rollski? 5. Fällt man, wenn man beim Skirollern fällt, eher nach hinten auf Rücken und behelmten Kopf oder nach vorne?

Danke Rolly

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?