Was haltet ihr vom Laufen mit Gewichtsmanschetten?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Die Gelenke sind für so eine Dauerbelastung nicht ausgelegt. Deshalb würd ich das nicht machen. Außerdem ist auch für die Haut unangenehm und den Trainingseffekt halte ich für minimal. Da würde ich lieber normal laufen, und ordentliches Krafttrraining machen!

Je nach Beschaffenheit und Gewicht der Manschetten kannst du damit deine Kraftausdauer durchaus Verletzungsfrei steigern. Die Haupt oder Mehrbelastung durch die Gewichte liegt ja auf den Oberschenkeln. Die Manschetten sollten einen festen und angenehmen Sitz haben und vom Gewicht nicht zu hoch gewählt werden. Am besten sich im Fachhandel beraten lassen, denn wie bei allem anderen gibt es auch hier Billigprodukte mit qualitativen Unterschieden.

Ich sag auch Finger weg, denn Dein Körper und Deine Gelenke sind auf dich ausgelegt und nicht auf anderes Gewischt und wenn Du die Dinger auch an den Beinen hast, dann hast Du eine deutlich höhere Energie abzufangen. Für den Ausdauersport (laufen) sind die nicht zu empfehlen, auch nicht die Westen, die erzeugen den gleichen Effekt!

Finger weg, wenn es sich nicht um Aufbautraining für Leistungssportler handelt. Sicher kann man sie effektiv einsetzen, aber der "falsche" Gebracuh hat eigentlich NUR negative Folgen und keinen porsitiven Effekt. Und die Schwelle zeischen richtig und falsch ist sehr klein!

Ich halte davon nichts, denn ich finde es besser, wenn man sich auf den Laufstil konzentriert. Kräftigungsübungen sollte man gesondert durchführen, sonst enstehen nur Fehlhaltungen.

Hallo Ente, ich bin auch kein Freund von Gewichtsmanschetten, schon weil man sie nicht gut fixieren kann. Eine Kräftigung der Muskeln gibt es damit sicherlich, die kann man aber besser durch andere Übungen erzielen, z.B. durch Aquajogging.

Das Laufen mit Gewichtsmanschetten ist unnatürlich und schadet den Gelenken. Ich würde dringend davon abraten.

Ich halte auch nichts von Gewichtsmanschetten. Sie stören den Bewegungsablauf und die Bewegungsökonomie und führen darin zu unerwünschten Veränderungen oder gar Verletzungen. Wie hansdampf schon schreibt, gibt es andere Möglichkeiten die Muskulatur zu kräftigen, wobei ein Schnellkrafttraining geeigneter ist um schneller zu werden (Treppenläufe, Hügelläufe, Sprungkrafttraining; Frequenztraining etc.)

Was möchtest Du wissen?