Was haltet ihr über Lungentraining mit einem Atemtrainer?

1 Antwort

Bei Schwimmern und Tauchern kann so ein Atemtrainingsgerät vielleicht gut sein um sich mit den veränderter Atembedingungen vertraut zu machen. Bei Sportarten die Wasseroberirdisch sind halte ich davon ehrlich gesagt nicht viel. Die Atmung wird vom vegetativen Nervensystem vorgegeben. Bei einer stärkeren Belastung atmest du automatisch schneller. Ob du willst oder nicht. Ansonsten wird das Atemvolumen über das Ausdauertraining mit tainiert, so das du nach einiger Zeit eine erhöhtes Lungenvolumen hast und unter Last auch nicht mehr so schnell außer Atem bist wie im untrainierten Zustand.

Was möchtest Du wissen?