Was haltet ihr beim Tennisaufschlag von der Möglichkeit auf den Körper zu servieren?

4 Antworten

ich finde das eine sehr gute und wichtige Aufschlagvariante. Die Besonderheit daran ist, dass man nicht wie bei allen anderen Schlägen zum Ball hin muss, sondern vom Ball weg muss. Diese Aufschlagvariante wird aber nur selten trainiert, und niemand trainiert solche Returns. Oft wird der Aufschlag auf den Körper vom Gegner unterschätzt. Das Schwierige daran ist allerdings, dass man den Aufschlag eigentlich wie bei einem Ass, auch ganz gezielt platzireren können muss, sonst machtg man den Returnspieler eigentlich nur stark.

Hallo ...gehen wir davon aus daß du deinen Aufschlag dahin spielen kannst wohin du ihn möchstest...gehen wir davon aus daß du eine gute Geschwindigkeit hinter den Ball bringst. Beobachte aber zuerst wo dein Gegenspieler steht!! Versuch zuerst durch die "Lücken" zu servieren. Ab 130 kmh kannst du den Überraschungsversuch auf den Körper testen. Für mich aber kein Problem...ein Schritt zurück und einer zur Seite und du bekommst den Vorhandreturn gleich z.B. als Longlineangriffsball. Jetzt auf Sand wird der Aufschlag vom Wirkungsgrad her sowieso stark rerduziert. Teste ruhig deine Möglichkeiten aus...Gruß Nastase

ich finde das eine sehr gute Variante, wenn man insgesamt den alleAufschlagmöglichkeiten auch einsetzt. Immer nur auf den Körper zu servieren macht auch nicht viel Sinn, weil sich sonst der Gegner darauf einstellt. In der Mischung liegt die Würze.

Basketball Position (PG;SG;SF;PF;C)

Ahoi,

ich will bald einem Basketballverein beitreten. (Es wird untere Liga sein, mir gehts nur um den Sport an sich und den Spaß; Ausgleich zum Studium).

Ich frage mich nur, welche Position könnte ich spielen? Beim Streetb-ball muss man ja alles gut können. Vor einem Jahr habe ich im Fakultätsteam mitegspielt (Center, damals mit 190cm und 115Kg)-> Nein, das ist nichts außergewöhnliches, das war nur zum Spaß gedacht, ein mix aus Studenten/ Studentinnen und angehenden Absolventen.

Heute 1 Jahr später sieht es so aus: Größe: 190cm; Gewicht: 90Kg (25Kg habe ich bewusst abgenommen)

+++ ich kann gut dribbeln, habe gutes Ballhandling, verteile gerne Bälle; bin ein super Korbleger; eher wenig guter 3er Schütze, Rebounden und Blocken liebe ich, Teamplayer

---- ich suche eher den Mitspieler anstatt den Zug zum Korb; Distanzwürfe mache ich zwar gerne, aber die Trefferquote ist nicht so toll, ich bin nicht gerade der schnelleste (das liegt daran, das doch noch etwas kondition fehlt bin, was sich ändern wird!),

Ich finde ich habe einen relativ starken Körper und weiß diesen auch einzusetzen, auch mit 90Kg. Dunken kann ich leider nicht, aber das ist so ein Ziel, was ich irgendwann mal erreichn will.

Ich würde am liebsten auf einer Position spielen wo: Ich Bälle verteile und selbe die Möglichkeit habe mal aus kürzerer Distanz zum Korb zu ziehen, ich in Korbnähe bin, ich nicht primär scoren muss.

PG: Dafür bin ich wohl nicht schnell und athletisch genug. SG: Dafür bin ich nicht treffsicher genug

SF: Dafür fehlt mir etwas zu sehr der Zug zum Korb

PF: Könnte ich mir sehr wohl vorstellen, Verteiler in der Zone, allerdings 19cm und 90Kg??? C: Wäre die Alternative, dafür wohl allerdings zu klein und zu wenig Gewicht.

Grundsätzlich spiele ich dort, wo man mich braucht. Ich liebäugel doch etwas mit dem PF. die Frage an die Experten, in den unteren Ligen, könnte ich diese Position spielen? oder doch lieber af Kondition, SWürfe...etc trainieren und im Aufbau spielen?

Danke für eure Hilfe!

...zur Frage

Mit welchen Übungen kann man den Ballwurf für den Aufschlag beim Tennis am besten trainieren?

Soweit ich weiß, ist der optimale Ballwurf beim Tennisaufschlag das Schwierigste. Hier fehlt oft die Genauigkeit, und man zwingt sich selbst mit den Schlagbewegung zu improvisieren. Die Folge ist meist, dass man sich eine falsche oder schlechte Aufschlagbewegung angewöhnt, weil man den Ball eigentlich viel zu selten im richtige Treffpunkt schlagen kann. Das heißt, der Aufschlag verliert an Geschwindigkeit und Genauigkeit. Wie trainiere ich am besten den Ballwurf, damit der Aufschlag möglichst effektiv wird?

...zur Frage

Nach Kasachstan gehen um FussballProfi zu werden?mit 16?

Also zu mir ich bin 14 jahre alt werde 15 (02 Jahrgang) 178cm groß.kann abwehr und mittelfeld spielen ich trainiere 4-6 die woche habe aber seit 1 woche eine zerrung im Rücken daher muss ich eine kleine Pause machen. Ich habe einen ziemlich guten Körper für mein Alter und kann mich auch gegen 2 Köpfe größere Durchsetzten. Ich spiele in der Kreisklasse was mir gar nicht gefällt. Unsere mannschaft köntte locker in der Kreisliga spielen aber mein Trainer hat da irgentwie keine Lust drauf er meint wir würden nur in der Mitte rumspielen. Jetzt komm ich halt in die B-Jugend wir trainieren schon zusammen mit den 2001er. ich habe eine Führungsposition in der mannschaft (mache alle ecken, freistöße, bin ersatz kapitän der trainersohn ist kapitän. Meine stärken sind Pässe Schüsse Ausdauer Körper Abwehr Mittelfeld und Sturm. bis ich 8 war hab ich in einem Dorfteam gespielt. Als ich 9 war bin ich umgezogen und bin in ein ziemlich gutes Team gekommen. Alle waren 10 trotzdem hatte ich sofort einen Stammplatz und hab so gut wie immer durch gespielt, damals noch als Abwehr spieler. Ich bin 1 jahr später wieder umgezogen und zum besten Team im Umfeld dort gewechselt aber bin nach einem halben Jahr zu einem mittelmässigen Verein gewechselt dort waren wieder alle 1 Jahr älter hatte trotzdem einen Stammplatz als linksverteidiger und linkerflügel. ich wurde zwar zu stützpunktstrainings eingeladen aber die meinten die hätten zu viele leute ich war immer ziemlich dick aber habe vor 2 Jahren (mit 12) mein fett mit regelmäsigem Joggen wegbekommen. Nun ich würde ziemlich gerne höher Spielen aber nicht so gerne zu meinem alten Verein zurückwechseln. Ich hätte die möglichkeit in einem jahr wenn ich 16 werde nach Kasachstan zu ziehen und dort mein Glück versuchen und dann irgentwann von einem Russischen Club endeckt zu werden oder was meint ihr dazu sollte ich das machen ?

...zur Frage

effektive liegestützvariante für brust

abend ich denke, dass ich recht gute voraussetzungen zum muskelaufbau habe (auch wenn ich erst 14 bin), denn nur mit BWE's hab ich nen 30,5 cm oberarm bekommen. auch wenns "nur"liegestütze sind, ich möchte mal wissen, welche variante(n) von liegestützen besonders effektiv ist/sind.breite liegestütze treffen die brust zwar gut, aber von denen schaff ich 50-60. keine sorge, ich mach nicht nur liegestütze, sondern auch klimmzüge und kniebeugen(ich weiß nicht warum, aber KB machen mir besonders spaß), aber schlagt mir keine gewichte oder studio vor, ich bin erst 14. ich hab mich schon eingelesen, also reicht es, wenn ihr mir die effektivsten varianten auflistet. langsame liegestütze wären vielleicht ne möglichkeit, aber das ist ist hauptsächlich statische kraft, die da gebraucht wird. danke für die antworten!

...zur Frage

Wie findet man beim Golf eigentlich den richtigen Putter?

Es gibt unheimlich viele Puttermodelle, die sich alle irgendwie unterscheiden. Da ist sicherlich auch viel Marketing dahinter, aber worauf kommt es denn beim dem individuell für einen selbst optimalen Putter an? Muss man da alle möglichen Modelle ausprobieren? Gibts da auch Leihschläger? Nach welchen Kriterien findet man den besten Putter?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?