Was haben gesunde Füße mit einem gesunden Rücken zu tun?

3 Antworten

Der Körper besteht aus ganzen Muskelketten und Bewegungsmechanismen, die alle sauber mit einander zusammenpassen müssen. Hat man Probleme oder Fehlstellungen mit den Füßen, so übertragen sich diese weiter durch den ganzen Körper (Haltungsschäden) die sich dann auch im Rücken oder gar Nacken niederschlagen oder auswirken können. Man muss zwar nicht zwingend einen gesunden Rücken haben, wenn man gesunde Füße hat, aber es ist um so wahrscheinlicher.

"wuchtbrumme" hat recht. vom fuß aus beginnt die körperhaltung. das liegt daran, dass durch die fußsohlen informationen aufgenommen werden, und über nervenbahnen an die muskel weitergegeben werden, im ganzen körper.

Na sehr viel! Ich bin zwar kein Orthopäde, aber das weiß ich schon. Wenn deine Füße nicht gesund sind, verändert sich automatisch deine gesamte Körperhaltung, da der Körper versucht diese Fehlstellung anders auszugleichen. Dadurch hast du evtl. eine schiefe Körperhaltung, die der Rücken auf Dauer nicht halten kann, ohne sich schmerzhaft bemerkbar zu machen. Frag mal deinen Arzt!

Warum sind Fangriemen bei Skitouren gefährlich?

Ein Freund hat sich Tourenski gekauft, wo an der Bindung Fangriemen befestigt sind, damit die Ski nicht verloren gehen, wenn die Bindung auslöst. Jetzt wurde er bei einer Tour darauf hingewiesen, dass man das nicht mehr mache, weil es gefährlich sei. Wo liegt da genau die Gefahr?

...zur Frage

Wie kann man Rückenschmerzen beim Schwimmen vermeiden?

Meine Frage hört sich jetzt vielleicht komisch an, weil Schwimmen häufig als Mittel gegen Rückenschmerzen empfohlen wird.

Bei mir ist es aber so, dass ich vom Schwimmen immer nach einiger Zeit Schmerzen im unteren Rücken bekomme. Als ich noch jünger war, hatte ich dieses Problem noch nicht. Habe mir nichts weiter dabei gedacht, weil ich sowieso hin und wieder Rückenschmerzen habe, bis ich einen Artikel über Sport für einen gesunden Rücken (http://www.rueckenhelfer.com/vorbeugung/der-richtige-sport-fur-einen-gesunden-rucken/735123/?pid=15) gelesen hatte. Dort steht, dass man durch die Kopfhaltung ein Hohlkreuz bekommen kann. Leider steht dort nicht, was ich dagegen tun könnte (wenn die Schmerzen denn wirklich nur vom Hohlkreuz kommen).

Falls es hilft: bin 28, bin ein wenig über meinem Idealgewicht, übe eine sitzende Tätigkeit aus und bin mehr oder weniger regelmäßig im Fitnesscenter zum Ausdauertraining.

Ich sag schon mal danke!

...zur Frage

Was sind Cheatings im Krafttraining?

Das gibt es doch im Zusammenhang mit Krafttraining oder? Es wird wohl irgendwas mit Schummeln zu tun haben oder? Wer weiß genauer darüber Bescheid?

...zur Frage

Was tue ich gegen Rückenschmerzen im unteren Rücken?

Ich spüre nach dem Training, egal ob Kraft oder Ausdauer, sehr oft einen Muskulären Zug im unteren Rücken. Schmerz wäre vielleicht das falsche Wort, denn es ist eher ein sehr starker Zug. Ich habe so das Gefühl als wenn sich mein Rücken unten zusammenzieht und eine Art Hohlkreuz macht. Wie gesagt ich spüre, dass es nur die Muskulatur ist die verkrapmft oder so. Liegt das eher daren, dass ich verkürzt bin, schwach trainiert bin oder beides? Und was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

füsse abkühlen

hallo bin grade 3std in der hitze zu fuss gelaufen,und habe gemerkt,dass meine schuhe etwas eng sind

nun tun meine zehen,bzw meine füsse sehr weh,wie bekomme ich den schmerz weg und wie entspanne ich meine füsse jetzt am besten

...zur Frage

Kann eine Muskelverhärtung am Rücken unter Umständen zum Hexenschuss führen?

Hi zusammen!
Geht das? Und wenn ja, welche Faktoren müssen gegeben sein, dass es zum Hexenschuss kommt?
Kann man durch Übertraining Muskelverhärtungen (am Rücken) bekommen und dann irgendwie einen Hexenschuss?
Das wär ja der reine Wahnsinn... könnt ihr mich da aufklären?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?