Was haben gesunde Füße mit einem gesunden Rücken zu tun?

3 Antworten

Der Körper besteht aus ganzen Muskelketten und Bewegungsmechanismen, die alle sauber mit einander zusammenpassen müssen. Hat man Probleme oder Fehlstellungen mit den Füßen, so übertragen sich diese weiter durch den ganzen Körper (Haltungsschäden) die sich dann auch im Rücken oder gar Nacken niederschlagen oder auswirken können. Man muss zwar nicht zwingend einen gesunden Rücken haben, wenn man gesunde Füße hat, aber es ist um so wahrscheinlicher.

Na sehr viel! Ich bin zwar kein Orthopäde, aber das weiß ich schon. Wenn deine Füße nicht gesund sind, verändert sich automatisch deine gesamte Körperhaltung, da der Körper versucht diese Fehlstellung anders auszugleichen. Dadurch hast du evtl. eine schiefe Körperhaltung, die der Rücken auf Dauer nicht halten kann, ohne sich schmerzhaft bemerkbar zu machen. Frag mal deinen Arzt!

"wuchtbrumme" hat recht. vom fuß aus beginnt die körperhaltung. das liegt daran, dass durch die fußsohlen informationen aufgenommen werden, und über nervenbahnen an die muskel weitergegeben werden, im ganzen körper.

Wie kann man Rückenschmerzen beim Schwimmen vermeiden?

Meine Frage hört sich jetzt vielleicht komisch an, weil Schwimmen häufig als Mittel gegen Rückenschmerzen empfohlen wird.

Bei mir ist es aber so, dass ich vom Schwimmen immer nach einiger Zeit Schmerzen im unteren Rücken bekomme. Als ich noch jünger war, hatte ich dieses Problem noch nicht. Habe mir nichts weiter dabei gedacht, weil ich sowieso hin und wieder Rückenschmerzen habe, bis ich einen Artikel über Sport für einen gesunden Rücken (http://www.rueckenhelfer.com/vorbeugung/der-richtige-sport-fur-einen-gesunden-rucken/735123/?pid=15) gelesen hatte. Dort steht, dass man durch die Kopfhaltung ein Hohlkreuz bekommen kann. Leider steht dort nicht, was ich dagegen tun könnte (wenn die Schmerzen denn wirklich nur vom Hohlkreuz kommen).

Falls es hilft: bin 28, bin ein wenig über meinem Idealgewicht, übe eine sitzende Tätigkeit aus und bin mehr oder weniger regelmäßig im Fitnesscenter zum Ausdauertraining.

Ich sag schon mal danke!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?