Was gibt es für grundsätzliche Unterschiede bei Kettenblättern fürs Rennrad?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei den Blaettern ist eigentlich nur wichtig, dass sie nicht aus allzu weichem Material gefertigt sind, damit sie nicht zu schnell verschleissen. Die ganz teuren Blaetter (z.B. http://www.google.de/products?q=FSA+Kettenblatt+Aero+TT+Carbon&oe=utf-8&rls=org.mozilla:en-US:official&client=firefox-a&um=1&ie=UTF-8&ei=NWhMSuW0Lpy7jAfwpP2xBQ&sa=X&oi=productresultgroup&ct=title&resnum=4 aus Carbon) sind in der Regel mehr Spinnerei als wirklich sinnvoll. Sie sehen natuerlich deutlich besser aus (wenn man's mag), bringen aber nicht mehr Schaltkomfort und reduzieren das Gewicht nur unerheblich (im Vergleich zum finanziellen Mehraufwand).

27

Hobby-Rennfahrern wuerde ich uebrigens immer Teile der mittleren Preisklasse nahelegen. Bei Shimano waeren dass Teile der Gruppen Ultegra oder auch 105. Zu Campagnolo gebe ich aus Ueberzeugung keine Empfehlungen ab ;-)

0
3
@TomSelleck

Danke für deine Antwort, Tom. Ich bin froh, dass nun doch nicht so viel ausgeben muss ;-)

0

Hallo,

die Erfahrung die ich gemacht habe war, diese dass die originalen Shimano/Sram Kettenblätter am besten Schalten und von dem Verschleiß, beim regelmäßigen Kette wechseln, am besten halten. Meist ist es so dass neue Kettenblätter genau so viel wie eine gut erhaltene Shimano Ultegra Kurbel kosten, gebraucht versteht sich natürlich. Außerdem würde ich  50/34 Kettenblätter wählen. 

Achtung: Achte auf die Lochkreise deiner Kurbel beim Kauf der Kettenblätter (110mm/130mm Lochkreis).

Was bringen ovale Kettenblätter?

Guten Morgen alle zusammen an diesem schönen, warsch. letzten warmen Feiertag in diesem Jahr!!!
Ich habe eine Frage: was bringen denn diese ovalen Kettenblätter, die man manchmal an Rennrädern sieht? Und warum sind die nur an Rennräder, aber nicht an Mountainbikes montiert?

...zur Frage

Guter Rennrad Rucksack?

Hi, bin auf der Suche nach einem guten Rennrad Rucksack für mehrtägige Touren. Mir wurde die Marke Deuter empfohlen, ist diese wirklich so gut, trotz des hohen Preises? Oder was sagt ihr zu der billigen Variante von Lixada hier: http://fahrradrucksack-test.com/rennrad-rucksack-test/ Und welches Volumen würdet ihr mir empfehlen? Freue mich auf eure Antworten, vielen Dank! LG Martin;)

...zur Frage

Wie gut sind die Kettennieter an einem Multitool?

Lohnt es sich einen extra Kettennieter zu kaufen, oder tut es der kleine an einem Multitool genauso (Meist kostet der Kettennieter genausoviel wie das ganze Tool)

...zur Frage

Ganzjährige Trainingsplanung

Ich habe ein Buch zum Thema Training im Radsport (Mountainbike, Schwerpunkt Cross Country) bekommen. Das man im Winter z.B. fast ausschließlich GA1 Einheiten macht und das Kraftausdauer etc. später hinzu kommen wusste ich schon. Was mich aber erstaunt: der geringe Trainingsumfang in den Vorbereitungsperioden!

Im Buch heißt es, dass nur wenig Radtraining vorallem am Anfang der Vorbereitungsperiode ansteht. Klingt für mich auch nachvollziehbar. Aber die Umfänge im GA1 Bereich sollten immer im niedrigen oder höchstens im mittleren Umfang gehalten werden. So verliert man doch sehr viel Ausdauer nach einer Saison oder nicht? Außerdem ist da in den ersten beiden von drei Vorbereitungsperioden nur GA1 und etwas GA2 Training vorgeschrieben, so wird doch auch die individuelle anaerobe Schwelle sinken und die Laktattoleranz sinken.

Wie ist es dann möglich, dass das der wohl "beste" Weg einer ganzjährigen Trainingsplanung ist?

...zur Frage

Wie lange halten eigentlich Ritzel und Kettenblätter im Durchschnitt?

Dass die Kette nicht so durchhält wie die Ritzel oder Kettenblätter beim Rennrad ist mir klar. Aber kann man in etwa sagen um wieviel länger die Ritzel durchhalten wie die Kette, zweimal, dreimal ... so lang? Mal vorausgesetzt, dass man die Kette immer rechtzeitig auswechselt ;-)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?